News

Apple ganz großzügig: Mitarbeiter bekommen Weihnachtsgeschenk

Apple-Mitarbeiter haben dieses Jahr zu Weihnachten einen Rucksack bekommen.
Apple-Mitarbeiter haben dieses Jahr zu Weihnachten einen Rucksack bekommen. (©picture alliance / dpa 2014)

Apple zeigt sich zu Weihnachten von seiner großzügigen Seite und dankt seinen Mitarbeitern mit einem Geschenk. Dieses Jahr gab es einen speziellen Incase-Rucksack – wenig später landeten die ersten davon bereits auf eBay.

Apple hat es sich zur Tradition gemacht, seine Mitarbeiter jedes Jahr zu Weihnachten mit einem Geschenk zu bedenken. Wie 9to5Mac meldet, gab es dieses Jahr einen schwarzen Incase-Rucksack mit kleinem weißen Apple-Logo. Dabei handelt es sich offenbar um eine individuell angepasste Version des bekannten Incase Staple Backpack. Der Rucksack hat eine Tasche für ein MacBook Air und Platz für viele kleine Zubehörteile. In den vergangenen Jahren erhielten die Mitarbeiter der Apple Stores Decken, Sweatshirts, Wasserflaschen, iTunes-Gutscheine oder Rabatte auf Apple-Zubehör - der Rucksack ist also eine deutliche Steigerung.

Apple bedankt sich mit Gedicht bei seinen Mitarbeitern

Passend zum Weihnachtsgeschenk schickte Apple seinen Mitarbeitern auch noch ein kleines Gedicht. "Wunderbare Produkte werden in Cupertino designt. Wunderbare Momente werden von euch gemacht. Diese Momente sind eure Geschenke in dieser Weihnachtssaison – an die Kunden, euer Team und an die Welt", heißt es etwas großspurig in dem Begleittext.

Erste Rucksäcke wurden bereits bei eBay versteigert

Mindestens ein Apple-Mitarbeiter konnte mit dem Weihnachtsgeschenk aber anscheinend wenig anfangen – oder hoffte auf Fans mit Sinn für Apple-Devotionalien. Der Rucksack tauchte nämlich bereits in einer Versteigerung bei eBay auf – und ging für 100 Dollar über den Ladentisch.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben