News

Apple hat endlich ein schwarzes Lightning-Kabel

Schick, schick! Endlich gibt es ein schwarzes Lightning-Kabel von Apple.
Schick, schick! Endlich gibt es ein schwarzes Lightning-Kabel von Apple. (©YouTube/Marques Brownlee 2017)

Weiße Lightning-Kabel sind Dir einfach zu langweilig? Du hast keine Lust auf ein möglicherweise schlechteres Kabel eines Drittanbieters? Dann gibt es jetzt endlich auch von Apple selbst ein schwarzes Lightning-Kabel für Dich – die Sache hat aber einen "kleinen" Haken.

Seine iPhones bietet Apple mittlerweile in vielen unterschiedlichen Farben an, etwa Schwarz, Silber, Space Grau, Gold, Diamantschwarz, Roségold und sogar in Rot – beim Lightning-Kabel hat der Hersteller hingegen keine breite Palette parat. Das Zubehör, das jedem neuen iPhone beiliegt, gibt es bei Apple zwar in unterschiedlichen Längen zu kaufen, aber nur in einer einzigen (!) Farbe: Weiß. Das hat mit dem Release des neuen iMac Pro nun endlich ein Ende.

Erstes offizielles schwarzes Lightning-Kabel

Wie ein Video von YouTuber Marques Brownlee kurz vor dem Release des neuen Macs beweist, hat Apple seinem All-in-one-Computer auch ein schickes schwarzes Lightning-Kabel beigelegt. Erstmals gibt es das Zubehör also auch offiziell von den Kaliforniern in einer anderen Farbe. Das schwarze Kabel passt natürlich optisch gut zum schwarzen Keyboard, der Magic -Mouse und dem Magic-Trackpad des iMac Pro, die alle über einen Lightning-Anschluss aufgeladen werden.

Ein teurer Spaß

Die Sache mit dem schwarzen Lightning-Kabel hat allerdings einen Haken: Bislang ist das Zubehör nämlich nicht einzeln bei Apple erhältlich, sondern nur zusammen mit dem iMac Pro – und der kostet satte 5000 Dollar! Hardcore-Apple-Fans, die unbedingt ein schwarzes Kabel wollen, sollten also demnächst bei eBay und Co. die Augen offen halten. Die Preise dürften aber auch dort deutlich über denen für ein normales weißes Lightning-Kabel liegen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben