News

Apple-Jahresrückblick: Das ist die App des Jahres 2017

In den USA hat Apple eine Meditations-App zur App des Jahres 2017 gewählt.
In den USA hat Apple eine Meditations-App zur App des Jahres 2017 gewählt. (©Apple 2017)

Auch 2017 hat Apple die App des Jahres gekürt: Während in den USA die Meditations-App Calm das Rennen gemacht hat, geht Platz 1 in Deutschland an eine kreative Videobearbeitungs-App. Als Spiel des Jahres kürte der iPhone-Hersteller den Puzzler "Splitter Critters".

Die App des Jahres 2017 geht in den USA an die Meditations- und Schlaf-App "Calm", berichtet 9to5Mac. In Deutschland konnte sich jedoch eine andere App den ersten Rang sichern. Hier geht der Titel "App des Jahres 2017" an Enlight Videoleap, eine kreative Videobearbeitungs-App mit zahlreichen Filtern und Effekten sowie einer einfachen Bedienung. Das Spiel des Jahres ist aber auch bei uns der Puzzler "Splitter Critters", bei dem es darum geht, die farbenfrohe Kulisse und das Papier mit dem Finger zu schneiden und zu neuen Einzelstücken hin- und herzuschieben – und das sogar in Augmented Reality.

Das ist die App des Jahres 2017 auf dem iPad

Als App des Jahres darf sich auf dem iPad das mächtige Bildbearbeitungsprogramm Affinity Photo bezeichnen, das seinen Ursprung auf dem Mac hat. "The Witness" hingegen ist das Spiel des Jahres 2017 auf dem iPad. Zudem hat Apple auf Charts für die beliebtesten Apps und Spiele veröffentlicht. Dabei gibt es insbesondere bei den Apps kaum Überraschungen, hier dominieren schließlich seit Jahren die üblichen Verdächtigen, etwa WhatsApp, YouTube oder natürlich auch Facebook. Bei den Spiele-Charts geht Platz 1 in Deutschland an "Super Mario Run", gefolgt von "Wort Guru" und "Clash Royale".

Top 10 Apps des Jahres 2017 in Deutschland (kostenlos)

  1. WhatsApp
  2. YouTube
  3. Instagram
  4. Snapchat
  5. Facebook Messenger
  6. Google Maps
  7. Facebook
  8. Spotify
  9. Bitmoji
  10. eBay Kleinanzeigen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben