menu

Apple Karten: Weitere deutsche Regionen bekommen Nahverkehrsinfos

apple-karten-nahverkehr-deutschland
In vielen Orten Deutschlands können nun in Apple Karten auch detaillierte Infos zum Nahverkehr abgerufen werden. Bild: © Apple 2020

Apple hat kürzlich seiner Karten-App ein größeres Update verpasst. In immer mehr deutschen Regionen werden nun deutlich umfassendere Informationen zum öffentlichen Nahverkehr angezeigt.

Ende Januar hatte Apple bereits angekündigt, dass sich auch europäische Nutzer bald auf ein großes Funktions-Update von Apple Karten freuen können. Heute ist es endlich so weit und viele deutsche Nutzer können nun auf zusätzliche Nahverkehrsinfos in Echtzeit zugreifen. Darunter "detaillierte Fahrpläne, dynamische Abfahrts- und Ankunftszeiten, Haltestellen und Anschlussinformationen".

Neue Funktionen bereits in einigen deutschen Städten verfügbar

Von Apple veröffentlichte Screenshots bestätigen die Unterstützung in den Städten Hamburg und Köln. Apples Auflistung aller Städte, in denen die Informationen zum Nahverkehr abrufbar sind, zeigt bisher nur Berlin als einzige deutsche Stadt an. Wie Winfuture berichtet, konnten erste Nutzer die neuen Features aber auch in anderen Ballungsgebieten der Bundesrepublik bestätigen. Darunter Freiburg, Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Bremen und Nürnberg.

Nahverkehrsinfos sind erst der Anfang einer Update-Offensive

Ebenfalls geplant sind eine verbesserte Straßenabdeckung, weitere Daten für Fußgänger, präzisere Adressen und die Anzeige der Bodenbedeckung. Später sollen dann auch noch Indoor-Karten und 3D-Ansichten (Flyover) hinzukommen. Ein Release des Features "Umsehen" ("Look Around"), das in den USA bereits verfügbar ist, ist aber eher unwahrscheinlich – und das, obwohl Apple bereits viel Material in deutschen Städten gesammelt hat.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben