News

Apple Maps: In iOS 9 endlich wieder mit Nahverkehrs-Infos?

Apple Maps könnte bald Infos über den öffentlichen Nahverkehr bieten.
Apple Maps könnte bald Infos über den öffentlichen Nahverkehr bieten. (©picture alliance / dpa 2015)

Bringt Apple mit iOS 9 endlich die Nahverkehrs-Infos in Apple Maps zurück? Seit das Unternehmen auf Daten von Google verzichtet, fehlt das Feature im eigenen Kartendienst. Nun sucht Apple offenbar nach Entwicklern mit ganz spezifischen Kenntnissen.

Mit dem geplanten Update auf iOS 9 dürfte auch Apples eigener Kartendienst Apple Maps einige neue Features erhalten. Laut Spekulationen von AppleInsider stehen die Chancen gut, dass dabei endlich auch eines der am meisten gewünschten Features endlich wieder Einzug in das Programm hält: Infos zu den Routen und Abfahrtszeiten des öffentlichen Nahverkehrs.

Gesuchten werden Mitarbeiter mit Nahverkehrs-Erfahrung

Die Gerüchte stützen sich dabei auf eine aktuelle Job-Ausschreibung von Apple, in der nach einem Mitarbeiter gesucht wird, der an einem heiß erwarteten Feature von Apple Maps arbeiten soll. Worum genau es geht, verrät Apple in der Ausschreibung nicht. Allerdings erwartet das Unternehmen von seinen Bewerbern "tiefgreifende Kenntnisse über den öffentlichen Nahverkehr". Gut möglich also, dass die neuen Mitarbeiter an einer Implementierung von entsprechenden Informationen in Apple Maps arbeiten sollen.

Völlig neu wären Nahverkehrs-Infos für Apples Kartendienst übrigens nicht. Bis iOS 6 waren diese bereits an Bord. Allerdings musste Apple dafür auf Daten des Konkurrenten Google zurückgreifen, die seither nicht mehr verwendet werden. Der Hersteller selbst hat es bislang allerdings nicht geschafft, seinen Kunden einen geeigneten Ersatz anzubieten, weshalb viele iPhone-Nutzer auch weiterhin Google Maps dem Apple-Kartendienst vorziehen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben