menu

[Update] Apple Music bekommt 3D-Audio via Dolby Atmos & Lossless Audio

Schon bald wirst Du über Apple Music wohl Songs in besserer Qualität streamen können.
Schon bald wirst Du über Apple Music wohl Songs in besserer Qualität streamen können. Bild: © Apple 2021

Apple Music könnte in Kürze auch verlustfreie Audio-Qualität bieten. Apple selbst hat einen entsprechenden Teaser veröffentlicht, der eine große Ankündigung erwarten lässt. Schon am Dienstag könnte der iPhone-Hersteller das neue Feature vorstellen.

Update

Apple hat in einer Pressemitteilung angekündigt, den gesamten Katalog von Apple Music – mehr als 75 Millionen Titel – bis Juni auch in verlustfreier Audioqualität anzubieten – und das ohne zusätzliche Kosten.  Dafür vertraut Apple auf ALAC (Apple Lossless Audio Codec), um jedes einzelne Bit der ursprünglichen Audiodatei zu erhalten. Das Lossless Audio beginnt bei CD-Qualität mit 16 Bit bei 44,1 kHz (Kilohertz) und reicht bis zu 24 Bit bei 48 kHz.

Zugleich hat Apple 3D-Audio über Dolby Atmos angekündigt, damit Nutzer Musik aus allen Richtungen genießen können. Apple-Music-Titel in Dolby Atmos werden automatisch auf allen AirPods und Beats-Kopfhörern mit H1- oder W1-Chip abgespielt, ebenso über die eingebauten Lautsprecher in aktuellen iPhones, iPads und Macs. Zudem wird Apple Music über speziell kuratierte Playlists verfügen, damit Nutzer schnell Tracks in Dolby Atmos finden können.

"Get Ready – Music is About to Change Forever" (Sei bereit – Musik wird sich für immer verändern"), heißt das Motto auf einem neuen Teaser von Apple, schreibt MacRumors. Gerüchten zufolge könnte Apple am 18. Mai die dritte Generation der Apple AirPods vorstellen und eine neue, verlustfreie Audio-Option für Apple Music einführen.

Entsprechende Hinweise auf eine solche Funktion finden sich im Quellcode des Web-Players. Darin werden gleich mehrere Begriffe erwähnt, die in Zusammenhang mit der verlustfreien Qualitätsstufe zu verstehen sind: "Apple Lossless", "Free Lossless", "Hi-Res Lossless" sowie "Dolby Atmos". Auch in der aktuellen Beta von iOS 14.6 sind Hinweise auf die neue Option zu finden.

Apple Music mit 3D-Audio für AirPods Pro und AirPods Max?

Verlustfreie Songs in Streamingdiensten steigern einerseits die Qualität, Apple Music für Android bietet etwa bereits die verlustfreien Optionen  24-bit/48kHz und 24-bit/192kHz (ein Titel mit 3 Minuten Laufzeit verursacht rund 36 Megabyte Datenvolumen). Auf der anderen Seite könnten Besitzer der AirPods Pro und der AirPods Max von 3D-Audio profitieren und somit einen räumlicheren Klang über ihre Kopfhörer genießen. Bislang steht 3D-Audio vorrangig für ausgewählte Videos zur Verfügung, nicht aber für die Wiedergabe von Musik.

Preislich könnte – trotz verlustfreier Option – alles beim Alten bleiben. Auch künftig dürfte Apple Music monatlich 9,99 Euro kosten. Schon diesen Dienstag wird Apple die neue Funktion wohl offiziell ankündigen.

Apple Music Jetzt kaufen

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple Music

close
Bitte Suchbegriff eingeben