News

Apple Music für Android: Beta-Version ist da

Apple Music gab es bisher nur für iOS-Geräte, jetzt soll die Android-Welt erobert werden.
Apple Music gab es bisher nur für iOS-Geräte, jetzt soll die Android-Welt erobert werden. (©YouTube/Apple 2015)

Apple Music für Android ist da. Am Dienstag veröffentlichte der iPhone-Konzern die Beta-Version seiner mittlerweile zweiten Android-App. Der Musik-Streaming-Dienst wurde nach Unternehmensangaben komplett an den bekannten Android-Look angepasst.

Android-Nutzer sollen sich von Anfang an mit Apple Music vertraut fühlen. Daher hat sich der Elektronikkonzern aus Cupertino dazu entschieden, sich bei der Entwicklung der Beta-Version komplett nach den Android-Standards zu richten, verrät Apples Senior Vice President of Internet Software and Services, Eddy Cue, im Gespräch mit TechCrunch. Die Beta-Version des Ende Juni für Apple-Geräte gestarteten Streaming-Services steht ab sofort in allen Ländern bei Google Play zum Download bereit, in denen auch die iOS-Version verfügbar ist – mit Ausnahme von China, wo die Beta bald nachgereicht werden soll.

Apple Music auch für Android-Nutzer 30 Tage kostenlos

Der Download der App ist kostenlos. Nach der Registrierung können Android-Nutzer das Musik-Streaming inklusive Radio und Beats 1 drei Monate lang kostenfrei testen. Im Anschluss wird das Nutzen des Services wie unter iOS 9,99 Euro pro Monat kosten. Wir haben Apple Music für iPhones, iPads und iPods bereits kurz nach dem Launch im Sommer angetestet – hier geht es zur Übersicht über die wichtigsten Features und Funktionen.

Beta-Version mit leicht eingeschränktem Funktionsumfang

Grundsätzlich soll Apple Music für Android dieselben Funktionen bieten wie auf iOS-Geräten – lediglich die Optik soll speziell auf Android-Standards zugeschnitten sein. So wurde etwa das Design des Menü- oder des Teilen-Buttons angepasst. Da es sich derzeit jedoch noch um eine Beta-Version handelt, stehen Features wie Musikvideos oder Familienzugänge noch nicht zur Verfügung. Diese Funktionen wird Apple nach abgeschlossener Testphase voraussichtlich nachreichen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben