menu

Apple One: Neues All-in-one-Abo für Apple Music, TV+, Arcade & iCloud

apple-one
Vier auf einen Schlag: Apple bündelt seine Dienste zu einem Abo. Bild: © Apple 2020

Apple hat auf seiner Keynote am Dienstag nicht nur neue Produkte vorgestellt, sondern auch ein neues Abo-Angebot – Apple One. Es bündelt Dienste wie Apple Music und Apple TV+ zu einem attraktiven Gesamtpaket.

Im Herbst fällt der Startschuss für Apple One, heißt es in der Pressemitteilung von Apple. Die Zeiten, in denen das Unternehmen nur Hard- und Software entwickelte, sind längst vorbei – mittlerweile mischt der iPhone-Hersteller kräftig im Wachstumsmarkt der Services und Dienste mit.

Während Nutzer die Dienste bislang allesamt einzeln abonnieren mussten, können sie künftig mit Apple One alle verfügbaren Angebote auf einen Schlag beziehen. Das ist nicht nur einfacher und komfortabler, sondern auch günstiger. In Deutschland führt Apple die Tarife Einzelperson und Familie ein.

So viel sparst Du mit Apple One

Einzelperson Familie (bis zu 6 Personen)
14,95 Euro pro Monat 19,95 pro Monat
Ersparnis: 6 Euro pro Monat Ersparnis 8 Euro Pro Monat
Apple Music Apple Music
Apple TV+ Apple TV+
Apple Arcade Apple Arcade
iCloud-Speicher 50 GB iCloud-Speicher 2 TB

Premier-Tarif vorerst nur in den USA

In den USA gibt es darüber hinaus einen Premier-Tarif, der zusätzlich die Services Apple News+ und Apple Fitness+ umfasst. Beide Dienste sind aber aktuell nicht in Deutschland verfügbar. Apple hatte Fitness+ am Dienstag im Rahmen der Keynote vorgestellt. Sport-Fans können darüber verschiedene Workouts absolvieren, Trainingsdaten werden direkt von der Apple Watch erfasst und über mehrere Geräte hinweg synchronisiert. Wann und ob der Dienst nach Deutschland kommt, ist derzeit nicht bekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben