menu

Apple-Patent verspricht kleineren Kamera-Buckel bei iPhones

iphone-11-triple-cam
Dem riesigen Kamera-Buckel droht langfristig das Aus.

Der Kamera-Buckel bei den aktuellen iPhones ist nicht besonders dezent. Neue Patente von Apple lassen jedoch darauf hoffen, dass die wuchtige Auswölbung künftig deutlich kleiner ausfallen könnte.

Die Patente wurden bereits 2017 eingereicht und jetzt vom US-Patentamt USTPO online gestellt, berichtet AppleInsider. In den eingereichten Dokumenten ist die Rede von einem "Faltbaren Linsensystem mit fünf refraktiven Linsen" und von einem weiteren mit drei refraktiven Linsen, womit lichtbrechende Optiken gemeint sind.

Die Idee dahinter: Ein Prisma – ein Bauelement in Form eines geometrischen Körpers, das für unterschiedliche optische Effekte eingesetzt wird – sorgt dafür, dass Bilder in einem Winkel von 90 Grad reflektiert werden. Der Kamerasensor könnte so wenige Zentimeter von seiner üblichen Position verbaut sein und zugleich würde das Objektiv dennoch nur minimal aus dem Gehäuse herausragen.

Patent könnte Schluss mit Kamera-Buckel machen

Aufgrund der Lichtveränderung während der Aufnahme eines Bildes entlang der Länge oder Breite des iPhones kann Apple den Abstand zwischen den Linsen vergrößern. Beide Patente unterscheiden sich in der Anzahl der verwendeten Linsen, während jede davon mithilfe mathematischer Funktion das Licht manipuliert, wenn auch für unterschiedliche Zwecke.

So entspräche das Fünf-Kamerasystem äquivalent einem 35-mm-Objektiv mit einer Brennweite zwischen 50 und 85 Millimetern und einem Sichtfeld zwischen 28 und 41 Grad. Das Kamerasystem mit drei Linsen würde ebenso einem 35-mm-Äquivalent entsprechen, allerdings mit einer Brennweite zwischen 80 und 200 Millimetern und einem Sichtfeld von 17,8 bis 28,5 Grad, womit es für Tele-Aufnahmen geeignet wäre.

In der Praxis würde die iPhone-Kamera das Licht der Linsen entsprechend brechen, je nachdem, für welche Aufnahme sich der Nutzer entscheidet. So besteht die begründete Hoffnung, dass wuchtige Kamerabuckel bei iPhones bald ein Relikt aus der Vergangenheit sein werden.

apple-patent-kamera fullscreen
Dieses Patent zeigt ein Kamerasystem mit fünf Linsen und einem Prima an der Spitze für das Brechen des Lichts.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben