News

Apple Pencil via Lightning-Kabel laden: Nicht ohne Adapter

Der Apple Pencil kommt als Zubehör zum iPad Pro.
Der Apple Pencil kommt als Zubehör zum iPad Pro. (©Apple 2015)

Der Apple Pencil für das iPad Pro wird sich offenbar auch per Lightning-Kabel aufladen lassen. Damit das klappt, legt der Hersteller dem Stift einen Extra-Adapter bei.

Mit dem neuen iPad Pro möchte Apple im November einen eigenen Konkurrenten zur populären Surface-Reihe von Microsoft anbieten. Das 12,9-Zoll-Große Tablet soll sich nicht nur mit einem Tastatur-Dock verbinden lassen, sondern auch einen Stylus als optionales Eingabegerät unterstützen. Dieser hört auf den etwas sperrigen Namen Apple Pencil und soll sich laut einem Bericht von 9to5Mac auch per Lightning-Kabel aufladen lassen.

Zum Aufladen wird ein Adapter benötigt

Damit das funktioniert, legt Apple dem Stift offenbar einen Extra-Adapter bei. Dieser wird auf den integrierten Stecker des Apple Pencils gesteckt und auf der anderen Seite mit einem Lightning-Kabel gekoppelt. Anschließend soll sich der Eingabestift völlig unabhängig vom iPad Pro mittels Netzteil aufladen lassen.

Alternativ lässt sich der Apple Pencil auch am iPad pro selbst aufladen. Dafür wird das Ende des Stiftes, an dem sich der Stecker befindet, direkt in das Lightning-Dock des Tablets gesteckt. Für die Nutzung des iPads ist das natürlich unpraktisch, weshalb sich Apple wohl dazu entscheiden hat, noch eine zweite Lademöglichkeit mit Adapter anzubieten. Immerhin soll der Ladevorgang aber ziemlich schnell vonstattengehen. Laut Hersteller sollen 15 Sekunden Aufladezeit ausreichen, um den Stift anschließend 30 Minuten lang nutzen zu können. Bei voller Ladung soll der Stift übrigens bis zu 12 Stunden durchhalten.

Apple Pencil liegt dem iPad Pro nicht bei

Wer den Apple Pencil mit dem iPad Pro nutzen möchte, wird dafür jedoch tief in die Tasche greifen müssen. Anders als beim Surface Pro 4 wird dieser nämlich nicht mit dem Tablet mitgeliefert und muss extra erworben werden. Der Deutschland-Preis für den Pencil soll angeblich bei 109 Euro liegen.

fullscreen
Der Lightning-Anschluss des Apple Pencils bekommt einen Adapter. (©Apple 2015)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben