News

Apple plant angeblich neues iPhone SE & rotes iPhone 7

Das iPhone SE soll bald in einer 128-GB-Variante erhältlich sein.
Das iPhone SE soll bald in einer 128-GB-Variante erhältlich sein. (©TURN ON 2016)

Im März plant Apple angeblich ein großes Event. Dort wird es wohl aber nicht nur neue iPad Pro-Modelle zu sehen geben. Auch das iPhone SE könnte ein Update bekommen – offenbar ist eine 128-GB-Version des 4-Zoll-Smartphones geplant. Zudem könnte das aktuelle iPhone 7 in Rot Premiere feiern.

März, Juni, September – das sind für gewöhnlich die Monate, in denen Neuheiten aus dem Hause Apple vorgestellt werden. Lange dürfte es also nicht mehr hin sein bis zum nächsten Event der Kalifornier. Wovon die Gerüchteküche schon länger überzeugt ist: Apple wird im März sein neues iPad Pro-Line-up präsentieren. Doch auch im Smartphone-Bereich könnte uns etwas Neues erwarten, berichtet 9to5Mac unter Berufung auf die japanische Webseite MacOtakara. Angeblich wird der iOS-Konzern ein iPhone SE mit 128 GB internem Speicher ankündigen und zudem das iPhone 7 in einer neuen Farbvariante präsentieren.

Rotes iPhone 7 und mehr Speicherplatz fürs iPhone SE

Ein rotes iPhone machte schon im Dezember die Runde, allerdings war hier noch von einer Farboption für das iPhone 7s die Rede. Nun geht ein Barclays-Analyst laut der japanischen Quelle jedoch davon aus, dass Apple sein rotes iPhone schon im März vorstellen werde – und es sich demzufolge noch um ein iPhone 7 handeln dürfte. Darüber hinaus scheint die Zukunft für das iPhone SE gesichert. Das 4-Zoll-Smartphone, das im vergangenen Frühjahr vorgestellt wurde, soll jetzt in einer 128-GB-Version erscheinen. Bisher bietet Apple das iOS-Gerät nur mit 16 oder 64 GB internem Speicher an.

iPad Pro: Drei Updates und eine neue Größe

Der größte Punkt auf der Tagesordnung dürfte bei Apples Event im März allerdings die Premiere der neuen iPad Pro-Modelle sein. So sollen das 9,7 Zoll große und das 12,9 Zoll große iPad Pro ein Produkt-Update erhalten, aus dem iPad mini 4 will Apple angeblich ein 7,9 Zoll großes iPad Pro machen. Zu guter Letzt soll mit dem 10,5-Zoll-iPad Pro auch noch eine neue Größe eingeführt werden. Bisher gibt es zwar noch keine offizielle Event-Bestätigung von Apple. Die ersten Einladungen dürften jedoch nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben