menu

Apple plant angeblich Smart Keyboard mit Trackpad fürs iPad Pro

Wird Apple bald ein überarbeitetes Smart Keyboard vorstellen?
Wird Apple bald ein überarbeitetes Smart Keyboard vorstellen? Bild: © YouTube/Apple World 2019

Apple soll an einem neuen Smart Keyboard mit integriertem Trackpad für das iPad Pro arbeiten. Schon Ende März könnten beide Geräte zusammen vorgestellt werden.

Das sei zumindest von Quellen aus Apples Umfeld zu erfahren, meldet The Information. Schon im Vorfeld wurde berichtet, dass Apple eine neue Version des Smart Keyboards entwickle, jetzt wurden die Pläne konkretisiert. Demnach sei ein integriertes Trackpad ein weiterer Schritt, um das iPad Pro als vollwertige Alternative zu einem klassischen Laptop zu positionieren. Das Zubehör soll mit einer neuen Version des iPad Pro erscheinen, die demnächst in den Handel kommen dürfte.

Smart Keyboard zusammen mit iPad Pro Ende März?

Das Smart Keyboard mit Trackpad dürfte, so heißt es, aus ähnlichen Materialien hergestellt werden wie die bisherige Tastatur. Sprich: vermutlich wieder ein Design aus Stoff mit Tasten, die ebenfalls mit einem Stoffüberzug versehen sind. Das grundsätzliche Design des Keyboards dürfte sich jedoch spürbar ändern, um Platz für das neue Trackpad zu schaffen. Als hauptsächlicher Produzent für das neue Zubehör soll Zulieferer Foxconn dienen.

Aktuellen Gerüchten zufolge dürfte Apple noch im Frühjahr ein neues iPad Pro vorstellen, womöglich auf einem Event am 31. März. Anfang des Jahres machte zudem eine Meldung die Runde, wonach Apple den Einsatz beleuchteter Tasten und Scherenschalter prüfe – besonders leise Tasten, die oft in Laptops zum Einsatz kommen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben