News

Apple setzt auf Foxconn: Saphirglas für das iPhone 7?

iPhone 6 und 6 Plus kamen noch mit Gorilla Glass auf den Markt.
iPhone 6 und 6 Plus kamen noch mit Gorilla Glass auf den Markt. (©CC: Flickr/Karlis Dambrans 2014)

Was bei iPhone 6 und 6 Plus noch nicht klappte, will Apple beim iPhone 7 endlich in die Tat umsetzen. Für das geplante Display aus Saphirglas hat sich das Unternehmen nun anscheinend einen Partner gesucht. Einem Medienbericht zufolge wird Branchenriese Foxconn mit dem Elektronikkonzern aus Cupertino zusammenarbeiten.

Apple hat sich für die Produktion von Saphirglas-Displays angeblich den weltweit größten Hersteller von Elektronikteilen ins Boot geholt. Das berichtet Cult of Mac unter Berufung auf eine nicht näher genannte Quelle. Zwar weist der Zulieferer noch keine Erfahrungen in der Saphirglasproduktion auf, besitzt aber eine Reihe von Patenten in diesem Bereich. So hat sich Foxconn unter anderem Saphirglas-LCDs sowie Methoden zum Bearbeiten des Materials schützen lassen.

Letzter Apple-Partner meldete Insolvenz an

Damit kommende iPhone-Generationen ein Saphirglas-Display bekommen können, sind zunächst große Investitionen in die Produktionstechnologie erforderlich. Mit Foxconn hätte der Elektronikkonzern einen großen Partner an seiner Seite, der dazu beitragen könnte, das erforderliche Investitionsvolumen von rund 1 bis 2 Milliarden US-Dollar aufzubringen. Laut Cult of Mac sei die Entscheidung noch nicht getroffen, die Gespräche befänden sich aber gerade in der heißen Phase. Soll bereits das iPhone 7, das voraussichtlich im September 2015 enthüllt wird, ein Saphirglas-Display bekommen, ist schnelles Handeln gefragt.

Eigentlich plante Apple, schon beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus auf Saphirglas zu setzen. Probleme in der Produktion machten dieses Vorhaben allerdings zunichte. Chaotische Zustände beim Fertigungspartner GT Andvanced Technologies sollen schließlich zur Insolvenz des Unternehmens geführt haben. Die aktuellen iOS-Smartphones besitzen daher ein Display aus Gorilla Glass, das hinsichtlich der Stabilität und Kratzfestigkeit nicht an Saphirglas heranreichen soll.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben