News

Apple stellt iOS 10 Golden Master als öffentliche Beta bereit

Die neue iOS 10 Golden Master wird auch neue Funktionen für iMessage mit sich bringen.
Die neue iOS 10 Golden Master wird auch neue Funktionen für iMessage mit sich bringen. (©YouTube/MacRumors 2016)

Es ist so weit: Apple hat die Golden Master von iOS 10 als öffentliche Beta-Version zum Download bereitgestellt. Wer als Beta-Tester registriert ist, kann die Version herunterladen und von einigen Verbesserungen profitieren.

Bei der neuen Version präsentiert sich Apple in Geberlaune und spendiert den Nutzern eine Reihe von Neuheiten, wie iDownloadblog berichet: Abgesehen von kleineren Anpassungen, wie etwa neuen Effekten für den iMessenger und einem eigenen Sticker-System für die Messenger-App, wurde iOS 10 GM auch systemseitig ordentlich aufgeräumt. Für Homekit-Zubehör gibt es jetzt eine eigene App, um die Geräte zu steuern. Neu ist auch die praktische Funktion "Raise to wake": Diese bewirkt, dass beim Anheben des iOS 10-Geräts automatisch der Bildschirm kurz aktiviert wird. So ist schneller ablesbar, ob beispielsweise eine neue Nachricht eingetroffen ist und das Display muss dafür nicht extra eingeschaltet werden.

Apple Maps, Siri und die Music-App wurden verbessert

Weiterhin haben die Entwickler in der iOS 10 Golden Master-Version einige Apps aufpoliert: Die Karten-App bietet mehr Informationen als zuvor, die Funktionen von der smarten Sprachassistentin Siri wurden erweitert und die Vorhersage-Funktion von Wörtern soll bei der Golden Master-Version nochmals verbessert worden sein. Zu guter Letzt wurde einigen Applikationen eine 3D Touch-Option verpasst und die Apple Music App soll laut Hersteller für eine "neue Erfahrung" sorgen.

Wer sich für öffentliche Beta-Versionen bei Apple angemeldet hat, sollte eine Benachrichtigung über den Download der Golden Master bekommen haben. Der Versionsname bezeichnet die letzte Preview-Version vor der finalen iOS-Version. Dabei sind die Unterschiede zur endgültigen Version oft nur noch marginal, teilweise sind die beiden Versionen sogar deckungsgleich. Wer sich für das Public Beta-Programm von Apple anmelden möchte, kann dies auf der Webseite von Apple ganz einfach erledigen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben