News

Apple TV 4G kommt wohl ohne 4K-Unterstützung

Apple TV 4G wird wahrscheinlich im Juni 2015 vorgestellt.
Apple TV 4G wird wahrscheinlich im Juni 2015 vorgestellt. (©CC: Flickr/smlp.co.uk 2015)

Die vierte Generation der Streaming-Box Apple TV soll angeblich viele Dinge können – zum Beispiel Apps aus einem eigenen Store ausführen und einen Apple-eigenen TV-Dienst übertragen. 4K-Unterstützung hingegen steht offenbar nicht auf dem Programm.

Die kommende Generation der Streaming-Box Apple TV wird offenbar kein Video-Streaming in 4K-Auflösung unterstützen. Das berichtet zumindest die Webseite Buzzfeed unter Berufung auf Konzernkreise. "4K ist großartig, aber es steckt immer noch in den Kinderschuhen", wird eine Apple-Quelle zitiert. Die Entscheidung gegen 4K-Unterstützung bei Apple TV 4G erscheint überraschend. So bieten einige Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon oder YouTube schon seit Längerem Videos in 4K-Auflösung an.

Derzeit nur wenig 4K-Inhalte verfügbar

Zudem ist der A8-Chip aus dem iPhone 6, der angeblich in der nächsten Apple TV-Generation zum Einsatz kommen soll, durchaus in der Lage, 4K-Videos zu verarbeiten. Die Kalifornier dürften sich jedoch aus zwei Gründen gegen eine 4K-Unterstützung für Apple TV 4G entschieden haben. Zum einen gibt es derzeit schlichtweg nur sehr wenig Inhalte mit der neuen Auflösung. Zum anderen haben sich die neuen 4K-Fernseher auf dem Markt noch nicht richtig durchgesetzt.

Schlussendlich dürfte Apples Entscheidung gegen 4K also rein wirtschaftlicher Natur sein: Da Ultra HD viermal mehr Pixel als Full HD bietet, wird für das Streaming auch deutlich mehr Bandbreite und eine bessere Kompression benötigt. Der Markt für Apple TV 4G mit 4K-Unterstützung ist also schlichtweg zu klein. Der iPhone-Konzern wird seine neue Streaming-Box wahrscheinlich auf der Worldwide Developers Conference im Juni vorstellen. Der Release könnte dann im Herbst 2015 stattfinden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen