menu

Apple TV 4K unterstützt nun auch 4K-Inhalte in der YouTube-App

Endlich! Auch die YouTube-App auf dem Apple TV 4K unterstützt ab sofort 4K-Videos.
Endlich! Auch die YouTube-App auf dem Apple TV 4K unterstützt ab sofort 4K-Videos. Bild: © Apple 2017

Apple präsentierte zum Release von tvOS 14 den Support von 4K-Videos in der YouTube-App als eines der Highlights. Besitzer eines Apple TV 4K bemerkten jedoch recht schnell, dass die Unterstützung nicht verfügbar war. Nun scheint Apple den 4K-Support für die YouTube-App aber an erste Nutzer auszurollen.

Wie mehrere Nutzer auf Reddit (via Macrumors)  berichten, wird bei ihnen in der YouTube-App auf dem Apple TV 4K nun auch die 4K-Auflösung im Menü der Videoqualität aufgelistet. Die neue Option ist nicht auf eine bestimmte Version von tvOS 14 beschränkt. Nutzer bestätigen, dass 4K-Videos auf Geräten mit den Software-Versionen tvOS 14, tvOS 14.0.1 und tvOS 14.2 funktionieren. Demnach dürfte es sich um ein serverseitiges Update von Apple handeln, das nun nach und nach an alle Nutzer ausgerollt wird.

HDR und 60 FPS lassen noch auf sich warten

Allem Anschein nach werden also alle Besitzer eines Apple TV 4K nun auch UHD-Inhalte in der YouTube-App genießen können. Allerdings wird die Wiedergabe mit 60 FPS (60 Bilder pro Sekunde) immer noch nicht unterstützt. Möchten sich Nutzer Inhalte mit höheren Bildraten anschauen, wird die Auflösung auf 1440p heruntergestuft. Und HDR wird momentan anscheinend auch noch nicht unterstützt. Wann Apple diese versprochenen Features für das Apple TV 4K nachliefert, ist nicht bekannt.

Apple TV 4K Jetzt kaufen bei

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple TV 4K

close
Bitte Suchbegriff eingeben