menu

Apple TV+ bietet höchste Streaming-Qualität in 4K

Apple TV+ bietet beim 4K-Streaming offenbar eine höhere Bitrate als die Konkurrenz oder iTunes.
Apple TV+ bietet beim 4K-Streaming offenbar eine höhere Bitrate als die Konkurrenz oder iTunes.

Seit dem Start von Apple TV+ werden Serien und technische Komponenten des neuen Streamingdiensts auf Herz und Nieren geprüft. In einem Praxistest der 4K-Datenrate zeigt sich nun: Apple TV+ hat eine höhere Bitrate als die Konkurrenz und iTunes.

Untersucht wurde die Datenübertragungsrate von Apple TV+ durch Rasmus Larsen von FlatpanelsHD. Er nutzte spezielle Software, um die durchschnittliche Bitrate während des Streamings von unterschiedlichen Videos auf Apple TV+ auszulesen. Das Ergebnis: Die höchste Video-Bitrate bekommen Zuschauer bei der Sci-Fi-Serie "See" mit Jason Momoa ("Aquaman") geboten. Larsens Auswertungen zufolge erreicht der Stream in 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) einen Durchschnittswert von 29,29 Megabit pro Sekunde.

Die Dokumentation "The Elephant Queen" bietet immerhin noch eine Bitrate von 26,31 Mbps. Die Audio-Bitraten hingegen fielen in Larsens Test mit rund 386 Kilobit pro Sekunde eher durchschnittlich aus. Allerdings habe er im Test auch kein Dolby-Atmos-Soundsystem verwendet. Ein solches Set-up würde seiner Aussage nach zu einer höheren Datenrate führen.

Besser als iTunes und Netflix

Die Video-Bitrate von Apple TV+ liegt damit über der von iTunes und beim 1,5- bis 2-fachen Niveau einer typischen HD-Blu-ray. Der Stream erreicht zudem immer noch ungefähr die Hälfte des Datenvolumens einer handelsüblichen UHD-Blu-ray, schreibt Larsen. Dass ein Streamingdienst Blu-ray-Datenraten erreicht, ist keine Selbstverständlichkeit. Die maximale Video-Bitrate von Netflix beispielsweise liegt beim Streaming in 4K einem Test von How to Geek zufolge bei 16 Mbps.

Allerdings bedeutet die theoretisch mögliche Bitrate von Apple TV+ nicht, dass der Stream auch auf Deinem Fernseher in dieser Qualität ankommt. Entscheidend ist, neben den verwendeten Endgeräten und Konfigurationen, vor allem die Internetverbindung. Apple TV+ genauso wie Netflix passen die ausgegebenen Datenraten automatisch an die verfügbare Bandbreite an. Ob Du ein Video in der maximalen Qualität genießen kannst, hängt also sehr von Deinem heimischen Set-up ab.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple TV+

close
Bitte Suchbegriff eingeben