menu

Apple veröffentlicht Bugfixing-Update iOS 12.3.2 für das iPhone 8 Plus

iOS 12.3.2 ist da ... aber nur für das iPhone 8 Plus.
iOS 12.3.2 ist da ... aber nur für das iPhone 8 Plus.

Apple hat mit iOS 12.3.2 ein Bugfiixing-Update zum Download bereitgestellt, das Fehler beim Porträtmodus beheben soll. Die neue Software steht vorerst nur für Besitzer eines iPhone 8 Plus zur Verfügung.

Zwei Wochen nach dem Release von iOS 12.3.1 hat Apple am Montag mit iOS 12.3.2 ein weiteres Software-Update veröffentlicht, schreibt MacRumors. In den Versionshinweisen ist von einem Fehler die Rede, der mitunter auf dem iPhone 8 Plus dafür sorgte, dass Porträtaufnahmen ohne Tiefeneffekt aufgenommen werden. Aus diesem Grund steht das Update auf iOS 12.3.2 vorerst nur für das iPhone 8 Plus zum Download zur Verfügung, nicht jedoch für andere iPhones oder auch iPads. Die neue Version kann wie immer als Over-the-Air-Download oder alternativ über iTunes installiert werden.

iOS 12.4 und iOS 13 in Entwicklung

Das Software-Update folgt rund zwei Wochen auf den Release von iOS 12.3.1, das unter anderem iMessage- und VoLTE-Bugs behoben hatte. Unterdessen arbeitet Apple längst an iOS 12.4, dem wohl letzten, größeren Update für iOS 12. Konkrete Features sind dafür noch nicht bekannt, jedoch soll das kommende Update die Unterstützung für die Apple Card – die erste Kreditkarte des iPhone-Herstellers – integriert haben.

In der vergangenen Woche hat Apple auf seiner hauseigenen Entwicklerkonferenz WWDC 2019 einen Ausblick auf die neuen Features von iOS 13 gewährt, das unter anderem mit einem Dark Mode und diversen Multitasking-Verbesserungen für das iPad daherkommt. Die erste Beta für Entwickler wurde bereits veröffentlicht, die Public Beta soll hingegen im Juli erscheinen. Die finale Veröffentlichung des neuen Betriebssystem steht hingegen im Herbst 2019 an – zusammen mit dem iPhone 2019.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS 12

close
Bitte Suchbegriff eingeben