News

Apple veröffentlicht iOS 10.1 Beta 2 für Entwickler

Die Entwickler-Beta 2 für iOS 10.1 ist da.
Die Entwickler-Beta 2 für iOS 10.1 ist da. (©TURN ON 2016)

Apple hat die zweite Beta für iOS 10.1 veröffentlicht. Das Software-Update bringt unter anderem kleine Veränderungen in iMessage mit sich.

iOS 10 ist seit knapp einem Monat verfügbar, jetzt geht es für Apple um Detailverbesserungen bei der neuesten Version des mobilen Betriebssystems. Im Zuge dessen wurde am Dienstagabend iOS 10.1 Beta 2 für Entwickler veröffentlicht. Im Gegensatz zur ersten Beta von iOS 10.1, die vor rund zwei Wochen ausgerollt wurde, hat sich in der zweiten Testversion nur wenig verändert.

iOS 10.1 Beta 2: iMessage wird etwas aufgeräumter

Wie 9to5Mac feststellte, gibt es unter anderem ein paar kleine Änderungen in der Nachrichten-App iMessage. So wirkt der App Drawer für zusätzliche iMessage-Anwendungen deutlich aufgeräumter, zudem können Texteffekte mit einem Replay-Button nun erneut abgespielt werden. Auch der nervige Bug, durch den Texteffekte in iMessage bei aktiver Bewegungsreduzierung nicht dargestellt wurden, ist gefixt worden.

Auch die zweite Beta von iOS 10.1 enthält natürlich weiterhin den Porträt-Modus fürs iPhone 7 Plus, der in den Release-Versionen von iOS 10 noch nicht enthalten ist. Der auch als Bokeh-Filter bekannte Effekt macht den Hintergrund eines Bildes automatisch unscharf, während das eigentliche Motiv im Vordergrund fokussiert wird.

Im Gegensatz zum kostenpflichtigen Beta-Programm für Entwickler sind die Public Betas von iOS immer gratis. Dafür ist einfach nur eine Anmeldung bei Apple erforderlich. Wie Du an die Public Beta von iOS 10.1 kommst, erklärten wir in diesem Ratgeber genauer. Der Release-Termin der finalen Version von iOS 10.1 ist noch unbekannt, dürfte aber in den kommenden Wochen erfolgen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben