News

Apple veröffentlicht iOS 9.0.2: Bugfixes & Performance-Plus

Das Update auf iOS 9.0.2 behebt Bugs und soll für eine bessere Performance sorgen.
Das Update auf iOS 9.0.2 behebt Bugs und soll für eine bessere Performance sorgen. (©TURN ON 2015)

Nur eine Woche nach dem ersten iOS-Bugfixing-Update veröffentlicht Apple erneut eine Softwareaktualisierung – iOS 9.0.2 enthält primär diverse Fehlerbehebungen. Unter anderem sollen Bugs in iMessage und iCloud ausgemerzt werden.

Update-Alarm bei Apple: Nur eine Woche nach dem ersten Bugfixing-Update verteilt das US-Unternehmen bereits sein neues Update auf iOS 9.0.2 für iPhones, iPads und iPods – auf dem iPhone 6s ist das Update 71,8 Megabyte groß. Unter anderem wurde ein Problem mit der mobilen Datennutzung für Apps behoben. Die Einstellung zum Akitivieren beziehungsweise Deaktivieren bereitete unter iOS 9 Probleme. Auch der hauseigene Messaging-Dienst iMessage funktionierte nicht wie geplant. Das iOS 9.0.2-Update sorgt nun dafür, dass die Aktivierung von iMessage wieder reibungslos klappt.

iOS 9.0.2 behebt iCloud-Bug & verbessert Podcasts-Stabilität

Das manuelle Anlegen eines Backups über iCloud führte ebenfalls gelegentlich zum Abbruch – und soll nach dem Installieren des Updates wieder korrekt ablaufen. Beim Empfang von Mitteilungen war der Bildschirm unter Umständen falsch ausgerichtet, auch dieses Problem soll der Vergangenheit angehören. Die App Podcasts darf sich über eine bessere Performance freuen, Apple hat zudem die Stabilität der Anwendung optimiert.

iPhone 6s und iPhone 6s Plus schaffen Rekordverkäufe

Nur kurz nach der Veröffentlichung von iOS 9 klagten viele Nutzer über diverse Bugs und Probleme. Für die Problemlösung wurden verschiedene Lösungsansätze empfohlen, letztendlich aber lassen sich die meisten Bugs nur durch ein Software-Update beheben. Mit iOS 9.0.2 hat Apple jetzt innerhalb kürzester Zeit eine zweite Firmwareaktualisierung nachgeschoben. Erst am Freitag erfolgte der Release der beiden Smartphone-Flaggschiffe iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Einmal mehr darf das US-Unternehmen neue Rekordverkäufe feiern: Mehr als 13 Millionen Exemplare gingen innerhalb der ersten drei Tage über die Ladentheke.

fullscreen
Das Update auf iOS 9.0.2 behebt zahlreiche Bugs. (©Screenshot/TURN ON 2015)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben