News

Apple veröffentlicht iOS 9.3 Beta 4: Das ist neu

Apple hat für Entwickler iOS 9.3 Beta 4 zum Download freigegeben.
Apple hat für Entwickler iOS 9.3 Beta 4 zum Download freigegeben. (©Apple 2016)

Apple hat am Montag die iOS 9.3 Beta 4 für Entwickler veröffentlicht. Es wird vermutet, dass es sich bei dieser Version bereits um die finale Release-Firmware handelt. Die neue Software iOS 9.3 wird anlässlich der iPhone 5se-Keynote am 15. März erwartet.

Apple hat die vierte Beta von iOS 9.3 für Entwickler zum Download bereitgestellt, berichtet MacRumors. Dabei dürfte es sich bereits um die Version handeln, die auch beim endgültigen Release zum Einsatz kommen wird. Im Vergleich zur vorherigen Beta-Version hat sich erwartungsgemäß in puncto Features offensichtlich nichts geändert. Auffälligste Änderung: Das Night-Shift-Symbol wurde optisch modifiziert. Der Mond im Kontrollzentrum ist jetzt nicht mehr in einem Auge eingebunden, sondern in einer Sonne. Das war bereits die offensichtlichste Änderung von iOS 9.3 Beta 4 im Vergleich zur Beta 3.

iOS 9.3 mit Night Shift und neue 3D Touch-Features

Ansonsten hat iOS 9.3 für ein Zwischen-Update vergleichsweise viel Neues zu bieten. Der bereits angesprochene Night Shift-Modus soll die Bedienung des iPhones bei schlechten Lichtverhältnissen erheblich verbessern. Um ein augenschonendes Lesen zu ermöglichen, wechselt das Display automatisch zum wärmeren Ende des Spektrums. Außerdem können Notizen in iOS 9.3 sicher per Fingerabdruck verschlüsselt werden. Wer ein iPhone 6s oder ein iPhone 6s Plus besitzt, darf sich über weitere Quick Actions per 3D Touch freuen. Neben Verbesserungen für Apple CarPlay bekommt die News-App diverse Optimierungen spendiert. Die News-App ist für deutsche User allerdings bislang noch nicht offiziell verfügbar, sondern nur über einen Umweg erreichbar.

Release von iOS 9.3 vermutlich anlässlich der iPhone 5se-Keynote

Zwar ist diese iOS-Beta nur für Entwickler zum Download freigegeben, die Public Beta dürfte jedoch nur wenig später folgen. Der endgültige Release-Termin von iOS 9.3 ist zwar nicht bekannt, gemeinhin wird eine Veröffentlichung im Rahmen der Keynote am 15. März erwartet. An diesem Tag werden wahrscheinlich das iPhone 5se und das iPad Air 3 offiziell enthüllt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben