News

Apple verspricht Patch für Sicherheitslücke in iOS und OS X

Die Sicherheitslücke Xara sorgte zuletzt für Aufregung bei Apple-Nutzern.
Die Sicherheitslücke Xara sorgte zuletzt für Aufregung bei Apple-Nutzern. (©picture alliance / Frank Duenzl 2015)

Vor wenigen Tagen sorgte eine Sicherheitslücke in iOS und OS X für Aufregung bei vielen Apple-Fans. Durch das Leck namens Xara können private Daten und Passwörter abgegriffen werden. Apple hat jetzt einen schnellen Patch versprochen.

Apple hat gegenüber iMore ein baldiges Update für die Sicherheitslücke Xara versprochen. "Vor ein paar Tagen haben wir ein serverseitiges Sicherheitsupdate für Apps durchgeführt, das App-Daten schützt und [bestimmte Anwendungen] im App Store blockiert. Wir entwickeln weitere Fehlerlösungen und arbeiten mit den Sicherheitsforschern zusammen", sagte ein Apple-Sprecher der Webseite. Forscher der Universitäten Indiana, Georgia und Peking hatten in der vergangenen Woche ein Sicherheitsleck in den Apple-Betriebssystemen iOS und OS X aufgedeckt und es auf den Namen "Unauthorized Cross-App Resource Access on Max OS X and iOS" (Xara) getauft.

Apple konnte Sicherheitslücke bislang nicht schließen

Das Sicherheitsleck ermöglicht den Austausch von Daten zwischen Apps auch an Stellen, an denen das eigentlich unmöglich sein sollte. In einem Test soll es den Sicherheitsforschern somit gelungen sein, selbst entwickelte Schadsoftware an allen Sicherheitsmechanismen vorbei in Apples App Store hochzuladen. Einmal auf einem Gerät mit OS X oder iOS installiert, können mit den Schad-Apps Informationen aus anderen Anwendungen oder persönliche Daten, Chat-Nachrichten und Passwörter abgegriffen werden.

Betroffen sind unter anderem der iOS-Passwortmanager Keychain, die Kennwort-App 1Password und die beliebte Notiz-Anwendung Evernote. Apple wusste angeblich schon länger über die Sicherheitslücke Bescheid und konnte sie bislang mit Updates nicht vollständig schließen. Bleibt zu hoffen, dass mit den angekündigten Fixes Xara endlich der Vergangenheit angehört.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben