News

Apple vs Qualcomm: iPhone 2018 nur mit Intel- & MediaTek-Chips

Streit um das nächste iPhone: Apple vs Qualcomm.
Streit um das nächste iPhone: Apple vs Qualcomm. (©TURN ON 2017)

Der Rechtsstreit zwischen Apple und Qualcomm eskaliert weiter: Offenbar werden iPhone und iPad 2018 komplett auf LTE-Chips des US-Herstellers Qualcomm verzichten und stattdessen auf Alternativen aus dem Hause Intel oder MediaTek setzen.

Erhält das nächste iPhone 2018 aufgrund des Patentstreits zwischen Apple und Qualcomm einen neuen, vielleicht schnelleren LTE-Chip? Laut Wall Street Journal baut der Smartphone-Riese aus Cupertino bei allen Modellen der nächsten Generation auf Modem-Alternativen von Intel oder auch MediaTek, das Gleiche gilt für alle neuen iPads mit LTE-Chip. Qualcomm verweigert Apple seit einer Patentklage im Januar Zugang zu Software, mit der die Funktion der Chips in iPhone-Prototypen getestet werden kann.

LTE-Chip für iPhone & iPad: Umstieg oder leere Drohung?

Zwar sei der Chip für die kommende iPhone-Generation bereits fertig entwickelt und von Qualcomm getestet. Trotzdem werden die Prototypen des iPhone 2018 sowie des nächsten iPad zunächst mit dem LTE-Modem von Intel entwickelt, das bereits zuvor bei einigen Modellen des iPhone 7, 7 Plus und iPhone 8 sowie 8 Plus zum Einsatz kam. Alternativ könne Apple auch noch auf Chips des taiwanischen Unternehmens MediaTek zurückgreifen. Angeblich bestehe aber ein Puffer bei der Produktion der nächsten iPhone-Generation, der es noch bis Juni 2018 erlaube, doch wieder auf Qualcomm-Chips zu wechseln.

Apple vs Qualcomm: Es geht um Milliarden

Der Streit zwischen den beiden Geschäftspartnern dreht sich um Lizenzzahlungen, die Qualcomm für im iPhone verbaute Technik fordert. Apple stellt die Rechtmäßigkeit dieser Forderungen infrage und hat entsprechende Zahlungen seither eingestellt. Das wiederum führte zu einer Gegenklage von Qualcomm. Bei den Verfahren, die seit Anfang des Jahres anhängig sind, geht es um Beträge in Milliardenhöhe. Zwischenzeitlich wollte Qualcomm den Import der aktuellen iPhone-Modelle in die USA verhindern und chinesische Unternehmen von der Herstellung und dem Verkauf von Apple-Produkten abhalten.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben