News

Apple Watch 2 bekommt angeblich FaceTime-Kamera

Der Nachfolger der Apple Watch soll eine FaceTime-Kamera bekommen.
Der Nachfolger der Apple Watch soll eine FaceTime-Kamera bekommen. (©Apple 2015)

Die Apple Watch 2 soll angeblich eine FaceTime-Kamera bekommen. Erscheinen soll die zweite Generation der schlauen Uhr im kommenden Jahr.

Laut 9to5Mac gibt es etliche Quellen, die recht zuverlässig über die kommende Generation Apple Watch 2 Auskunft geben können. Das neue Smartwatch-Modell soll 2016 auf den Markt kommen und ist bei Apple natürlich schon jetzt in intensiver Planung. Neben der FaceTime-Kamera soll das Gerät ein neues WLAN-System bekommen, das für größere Unabhängigkeit vom iPhone sorgen soll. Apple plant angeblich auch neue Premium-Modelle mit entsprechend höheren Preisen, die Akkulaufzeit dagegen soll unverändert bleiben.

Linse der FaceTime-Kamera am oberen Rand der Apple Watch 2

In Sachen FaceTime-Kamera plane Apple momentan, die Linse in den oberen Rand der Apple Watch 2 einzubauen. Damit könnten Besitzer der Smartwatch FaceTime-Anrufe machen und empfangen, indem sie einfach das Handgelenk bewegen. Das Unternehmen verriet sein Interesse an dem FaceTime-Feature für die Apple Watch 2 bei der Präsentation des Betriebssystems watchOS 2.0 auf der WWDC Anfang Juni. So sollen die Apple Watch 2-Besitzer mit dem neuen System auf Sprachanrufe direkt reagieren und Videotelefonie per iPhone zulassen oder ablehnen können. Klar ist aber auch: Diese Apple-Pläne für die Apple Watch 2 und die FaceTime-Kamera können sich jederzeit wieder ändern.

Der kommenden Generation der Apple Watch wollen die Entwickler in Cupertino außerdem eine größere Unabhängigkeit vom iPhone spendieren. Bislang ist die Apple Watch eher an der kurzen Leine, die Apple Watch 2 hingegen soll mehr Funktionen erhalten, die sich auch ohne iPhone in der Nähe nutzen lassen. Mit einem verbesserten WLAN-Chipsatz soll das Gerät möglicherweise dann auch im Solo-Modus Textnachrichten, Mails oder Wetterberichte bieten. Außerdem wird die "Finde meine Watch"-Funktion dann ebenfalls per WLAN laufen.

Apple Watch-Besitzer sind zufrieden mit dem Akku

Da Marktstudien gezeigt haben sollen, dass die meisten Käufer der Apple Watch mit der Akkulaufzeit absolut zufrieden sein sollen, wird Apple daran vorerst angeblich nichts ändern. Dafür soll es aber neue Modelle geben, die sich in der Preisklasse zwischen 1.000 und 10.000 US-Dollar bewegen. Möglicher Release-Termin für die neue Apple Watch 2 dürfte frühestens in einem knappen Jahr sein, also im April 2016.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben