News

Apple Watch 2: So cool sieht die limitierte NikeLab Edition aus

Die NikeLab Edition in Light Bone/Black wird ab Ende April als Limited Edition verkauft.
Die NikeLab Edition in Light Bone/Black wird ab Ende April als Limited Edition verkauft. (©Nike 2017)

Apple und Nike bauen ihre Zusammenarbeit in puncto Apple Watch Series 2 weiter aus: Der Sportartikelhersteller kündigte jetzt eine limitierte NikeLab Edition der Smartwatch an, die es Ende April zu kaufen geben wird – allerdings nicht direkt bei Apple.

Leidenschaftliche Läufer aufgepasst: Nike hat jetzt eine limitierte Sonderedition der Apple Watch Series 2 vorgestellt, meldet MacRumors. Die neue Version der Apple Watch Nike+ besteht aus einer Apple Watch Series 2 in Space-Grau und einem durchlöcherten Armband in Schwarz-Weiß – oder auch cremefarben, Nike selbst nennt die Farbe "Light Bone". Im Armbandinneren ist das "NikeLab Innovation x Innovators"-Logo angebracht. Designt wurde das Wearable als "ultimativer Stilbegleiter" für alle Menschen, die das Laufen lieben.

NikeLab Edition der Apple Watch 2 ab 27. April zu kaufen

Die NikeLab Edition wartet mit allen Features des Vorgängers auf: die enge Anbindung an die Nike+ Run Club App, exklusive Siri-Sprachbefehle, GPS, ein zweifach helleres Display und eine Wasserdichtigkeit bis zu 50 Metern – und nicht zuletzt der leistungsstarke Dual-Core-Prozessor in Verbindung mit watchOS 3. Die NikeLab Edition wird es ab dem 27. April direkt bei Nike, in NikeLab-Geschäften sowie Apples Popup-Store in Tokio zu kaufen geben.

Die Preise bleiben in den USA im Vergleich zum vorherigen Modell unverändert. In Deutschland dürfte die NikeLab Edition mit 38-mm-Armband somit 419 Euro kosten, der Preis für die 42-mm-Variante dürfte 449 Euro betragen. Die Partnerschaft zwischen Apple und Nike begann im September 2016 im Rahmen der Vorstellung der Apple Watch Series 2. So verkauft der iPhone-Hersteller die Apple Watch Nike+ in Space-Grau und Silber, auch verschiedene Sportarmbänder haben die Kalifornier im Angebot. Die neue exklusive Edition wird jedoch nicht direkt von Apple vertrieben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben