News

Apple Watch: 47 Millionen verkaufte Exemplare bis Ende 2016?

Derzeit scheint nur die Frage zu sein, wie gut sich die Apple Watch verkaufen wird. Ein US-Analyst rechnet mit 47 Millionen Verkäufen bis Ende 2016.
47 Millionen verkaufte Apple Watches bis Ende 2016? Optimistisch oder realistisch?
47 Millionen verkaufte Apple Watches bis Ende 2016? Optimistisch oder realistisch? (©picture alliance / AP Images 2014)

Branchenexperten überschlagen sich derzeit mit ihren Erwartungen an die Apple Watch. Ein Analyst der Investmentbank Stifel Nicolaus geht sogar davon aus, dass sich die Smartwatch bis Ende 2016 mehr als 47 Millionen Mal verkaufen wird.

Wie ZDNet berichtet, rechnet Aaron Rakers von der Investmentbank Stifel Nicolaus damit, dass sich die Apple Watch allein im kommenden Jahr 19,6 Millionen Mal und 2016 sogar 27,8 Millionen Mal verkaufen wird. Zusammengerechnet wären das für Apple unglaubliche 47,4 Millionen verkaufte Smartwatches in zwei Jahren. Der Grund für Rakers optimistische Verkaufsprognose: Der iKonzern positioniere die Apple Watch nicht einfach nur als Smartwatch, sondern als "ästhetisches Modeprodukt für ein großes Publikum". Den Markt für die Apple Watch als Lifestyle-Produkt setzt Rakers sogar mit der "weltweiten Zahl verfügbarer Handgelenke" gleich.

Führt die Apple Watch zu einer kompletten Neuausrichtung des Konzerns?

Doch damit nicht genug: Der Wall-Street-Analyst geht davon aus, dass Apple mit seiner Smartwatch sogar eine komplette Neuausrichtung der Firmenphilosophie anstrebe. In Zukunft würden sich die Kalifornier laut Rakers immer mehr auf Modeprodukte konzentrieren und nicht mehr nur auf die reinen Nutzungsmöglichkeiten.

US-Analysten überschlagen sich mit ihren Erwartungen

Noch ist die Apple Watch gar nicht auf dem Markt und auch der Preis der einzelnen Modelle ist noch unklar. Das hält US-Wirtschaftsanalysten allerdings nicht von ihren teilweise euphorischen Erwartungen ab. Vor Stifel Nicolaus hatte bereits die US-Bank Morgan Stanley 30 Millionen verkaufte Apple Watches im ersten Jahr prognostiziert. Bis zum Jahr 2020 könnten sogar unglaubliche 530 Millionen Smartwatches über die Ladentheke gehen.

Apple Watch soll im Frühjahr 2015 auf den Markt kommen

Apple selbst hält sich bei seiner Smartwatch gewohnt bedeckt. Seit der Vorstellung Anfang September wurden keine weiteren Details veröffentlicht. Als Release-Termin steht derzeit das Frühjahr 2015 im Raum, der Preis für die teuerste Version Apple Watch Edition könnte bei 4000 Dollar liegen. Das Einsteiger-Modell aus Aluminium soll 350 Dollar kosten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben