News

Apple Watch & MacBook Air: Überraschungs-Event im Februar?

Wird Apple noch im Februar neue Details zur Apple Watch verraten?
Wird Apple noch im Februar neue Details zur Apple Watch verraten? (©picture alliance / AP Photo 2015)

Große Aufregung im Apple-Lager: Will der Konzern etwa noch im Februar auf einem speziellen Presse-Event neue Details zur Apple Watch und einem MacBook Air mit 12 Zoll enthüllen? Es gibt widersprüchliche Meldungen.

Laut einer Meldung des meist recht gut informierten französischen Blogs iGen.fr will Apple angeblich noch im Februar bei einem Überraschungs-Event für die Presse neue Details zur Apple Watch und einem MacBook Air mit 12-Zoll-Screen enthüllen. Als genauen Termin für die Veranstaltung nennt die Webseite den 24. Februar, einen Dienstag. Das wäre eine Woche vor dem Mobile World Congress in Barcelona, auf dem unter anderem Samsung das neue Galaxy S6 vorstellen will. Möchte Apple der Konkurrenz mit dem Sonder-Event etwa die Show stehlen?

Apple-Events im Februar sind eher ungewöhnlich

Angeblich will Apple bei der Veranstaltung Infos zur Release-Preisgestaltung der verschiedenen Apple Watch-Modelle geben. Bislang ist lediglich bekannt, dass die Einsteigervariante 349 Dollar kosten wird und im April in den Handel kommen soll. Das MacBook Air mit 12-Zoll-Screen könnte hingegen die Lücke zwischen den beiden bisher erhältlichen Modellen mit 11 und 13 Zoll schließen. Angeblich will Apple den neuen Laptop noch dünner, leichter und zudem ohne Lüfter bauen.

Doch nicht alle Beobachter glauben an ein überraschendes Apple-Event Ende Februar. Die Experten von 9to5Mac wollen sogar wissen, dass es definitiv keine Veranstaltung geben werde. Tatsächlich wäre ein Event im Februar sehr ungewöhnlich für Apple. Die letzte Pressevorstellung in diesem Monat hielt der Konzern 2006 für den iPod Hi-Fi ab. Das letzte Presse-Event im März war 2012 für ein neues iPad und den Apple TV 3G.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben