News

Apple Watch Series 4 mit größerem Display und EKG enthüllt

Apple hat auf der September-Keynote die Apple Watch Series 4 vorgestellt. Die neue Apple Watch bietet ein großes Display mit abgerundeten Kanten, einen neuen Prozessor und sie ist das erste Produkt für Konsumenten mit einem Elektrokardiogramm. Ab dem 21. September gibt es die Apple Watch 4 zu kaufen.

Apple hat ein Elektrokardiogramm in der Apple Watch 4 untergebracht. Damit ist die Smartwatch das erste Produkt für Konsumenten mit einem EKG. Das Elektrokardiogramm prüft den Herzrhythmus und die Herzgesundheit – und das in gerade einmal 30 Sekunden. Das Ergebnis lässt sich sogar mit dem Hausarzt teilen. Die Funktion ist aber (zumindest derzeit) nur in den USA verfügbar. Neben dem EKG ist weiterhin ein optischer Pulsmesser an der Rückseite angebracht. So kann die Uhr den Nutzer auf einen zu hohen Blutdruck hinweisen.

Apple Watch Series 4 ab 429 Euro

Auch ansonsten gibt es viele Updates, darunter ein über 30 Prozent größeres Display bei einem ähnlich großen Gehäuse und den neuen S4-Chip, der doppelt so leistungsfähig ist wie der Vorgänger. Darunter soll die Akkulaufzeit dennoch nicht leiden: Sie beträgt weiterhin rund einen Tag. Passend zum größeren Display gibt es auch ein neues Watch Face, das deutlich mehr Informationen als bislang darstellen kann. Verbessert wurde auch die Digital Crown an der Seite, die jetzt ein haptisches Feedback ausgibt. Optimiert wurden auch das Mikrofon und der Lautsprecher, der im neuen Modell deutlich lauter daherkommt.

Die Apple Watch Series 4 ist in den Farben Silber, Gold und Space Grau erhältlich, in 40 sowie 44 Millimeter. Die GPS-Variante kostet 429 Euro, die LTE-Version hat einen Preis von 529 Euro. Alle bisherigen Armbänder sind auch mit der Apple Watch 4 kompatibel. Das neue Betriebssystem watchOS 5 ist bereits vorinstalliert. Die Vorbestellungen starten am 14. September, während der Release eine Woche später am 21. September erfolgt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen