menu

Apple Watch Series 6 und Apple Watch SE: Das können die Smartwatches

Apple Watch Series 6
Erstmals gibt es die Apple Watch in Blau. Bild: © Apple 2020

Apple hat auf seiner Keynote die neueste Generation seiner Smartwatch enthüllt – die Apple Watch Series 6. Der Fokus liegt vor allem auf Fitness und Gesundheit. Zugleich hat Apple mit der Apple Watch SE einen günstigeren Ableger vorgestellt.

Erwartungsgemäß hat Apple im Rahmen seiner September-Keynote die Apple Watch Series 6 enthüllt – und überraschend auch einen günstigeren Ableger namens Apple Watch SE. Als Highlight-Feature bewirbt Apple den neuen Sensor, mit dem Träger den Sauerstoffgehalt im Blut messen können – ganz bequem und direkt am Handgelenk und innerhalb von nur 15 Sekunden. Die Ergebnisse können als Indiz für mögliche Krankheiten dienen. Auch optisch punktet die Apple Watch Series 6 mit einem neuen Look: Erstmals gibt es sie in blauer Farbe zu kaufen, außerdem als Product-Red-Edition.

 

Apple Watch Series 6 Jetzt kaufen bei

 

Die Technik im Inneren

apple-watch-6-redfullscreen
Apple Watch Series 6

Apple hat auch die Technik im Inneren verbessert: So wird die neue Apple Watch von einem S6-Prozessor angetrieben, der rund 20 Prozent schneller arbeiten soll als der Vorgängerchip. Das Always-on-Display wurde ebenso optimiert und soll draußen eine um 2,5 mal höhere Helligkeit besitzen, womit Inhalte leichter ablesbar sein sollen. Neben zahlreichen neuen Watch Faces wird es auch ein neues Armband namens "Solo Loop" geben, maßgefertigt aus einem einzigen Stück Silikon. Kein Verschluss, keine Schnallen, dafür auch unter Wasser bestens geeignet. Das neue Armband wird in unterschiedlichen Größen und in gleich sieben Farben verfügbar sein.

Zugleich gibt es einen neuen Familienmodus, bei dem mehrere Apple Watches einem Familienhaushalt zugeordnet werden können, ohne mehrere iPhones besitzen zu müssen. Praktisch etwa für Kinder oder ältere Familienmitglieder ohne eigenes Smartphone.

Apple Watch SE: Die neue Einsteiger-Smartwatch von Apple

apple-watch-sefullscreen
Apple Watch SE

Im Vorfeld hat es zwar Gerüchte dazu gegeben, doch die Ankündigung kam sicher für manche überraschend  – und zwar die der neuen Apple Watch SE. Ein günstigerer Ableger, der eine breitere Zielgruppe ansprechen soll. Zum Einsatz kommt hier nicht der aktuellste Chip, sondern der S5 aus dem Vorjahr. Auch der Sensor für die Messung des Sauerstoffgehalts im Blut ist nicht vorhanden. Wer mit der etwas schwächeren Performance leben kann und nicht die neuesten Features benötigt, bekommt hier eine preisgünstigere Alternative zum Flaggschiff-Modell.

Die Apple Watch Series 6 kostet ab 418 Euro die neue Apple Watch startet bei 291 Euro. Vorbestellungen sind ab sofort möglich, der Release erfolgt am Freitag.

 

Apple Watch SE Jetzt kaufen bei

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple Watch

close
Bitte Suchbegriff eingeben