News

Apple Watch Sport: Bauteile kosten nur 80 Dollar

Die Gewinnmarge der Apple Watch Sport ist vergleichsweise groß.
Die Gewinnmarge der Apple Watch Sport ist vergleichsweise groß. (©CC: Flickr/Kansir 2015)

Verdient Apple mit der Apple Watch sogar noch mehr als gedacht? Laut einem Forschungsunternehmen kosten die Bauteile der 38 Millimeter großen Sportvariante nur circa 80 Dollar – und das bei einem Verkaufspreis von 349 Dollar.

Das Marktforschungsunternehmen IHS hat die Apple Watch Sport mit 38-Millimeter-Gehäuse auseinandergenommen und ist dabei zu einem erstaunlichen Ergebnis gekommen. Laut der Analyse kosten sämtliche Bauteile der billigsten Apple-Smartwatch insgesamt nur 81,20 Dollar. Zusammen mit geschätzten Produktionskosten von 2,50 Dollar pro Stück wäre eine kleine Apple Watch Sport damit rein vom Material her nur 83,70 Dollar wert. In den USA gibt es die günstigste Variante der schlauen Uhr für 349 Dollar zu kaufen. In Deutschland liegt der Preis sogar bei 399 Euro.

Teardown der Apple Watch Sport enthüllt Flash-Speicher und RAM

Laut IHS betragen die Hardwarekosten der Apple Watch Sport damit nur rund 24 Prozent des eigentlichen Verkaufspreises. Bei anderen Apple-Produkten lagen die Materialkosten in der Vergangenheit bei 29 bis 38 Prozent des Verkaufspreises. Falls sich die Smartwatch also tatsächlich so gut verkauft, wie es nach dem Release bislang aussieht, dürfte Apple mit dem Wearable reichlich Geld scheffeln. Interessante Randnotiz: Der Teardown von IHS bestätigte, dass die Apple Watch Sport mit 8 GB internem Speicher und 512 MB RAM ausgestattet ist.

IHS gibt allerdings keine Aufschlüsselung für die Materialkosten der teureren Varianten Apple Watch und Apple Watch Edition. Hier dürften die Hardwarekosten aufgrund des Saphirglas-Displays und der hochwertigeren Gehäuse aber höher liegen. Apple-Chef Tim Cook erklärte übrigens erst kürzlich, dass sämtlichen im Internet kursierenden Berechnungen der Materialkosten für Apple-Produkte weit entfernt von der Realität seien – in welche Richtung verriet er natürlich nicht.

fullscreen
Materialkosten der Apple Watch Sport laut IHS. (©IHS/Business Wire 2015)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben