News

Apple will Glucose-Sensoren in Apple Watch integrieren

Die Apple Watch könnte bald zum hilfreichen Begleiter für Diabetiker werden.
Die Apple Watch könnte bald zum hilfreichen Begleiter für Diabetiker werden. (©Apple 2016)

Angeblich soll Steve Jobs den Weg dafür bereitet haben: Für die Apple Watch arbeiten Ingenieure aus Cupertino derzeit an Sensoren, die den Blutzucker messen sollen. Für Diabetiker könnte die Smartwatch somit zum Retter in der Not werden. 

Diabetiker kennen das Dilemma: Um ihren Blutzucker zu messen, müssen sie sich meist in die Fingerspitzen piken und einen Tropfen Blut entnehmen. Für Apple soll nun aber ein Team aus biomedizinischen Technikern an neuen Sensoren für die Apple Watch arbeiten, die kein Blut mehr benötigen.

Blutzucker ohne Nadel messen

Anhand der Sensoren sollen Diabetiker ihren Blutzuckerspiegel überprüfen können, ohne sich dafür in den Finger stechen zu müssen. Das will der Nachrichtensender CNBC aus direkten Produktionskreisen erfahren haben. Angeblich soll es sogar schon Durchführungstests mit Probanden gegeben haben und auch Fachberater wurden schon zur Verfahrensprüfung hinzugezogen.

Apple Watch für Diabetiker

Noch gibt es keine konkreten Informationen darüber, wie die Sensoren der Apple Watch aussehen oder integriert sein könnten. Allerdings habe ein Apple-Mitarbeiter laut CNBC berichtet, dass das Unternehmen aus Cupertino optische Sensoren entwickle, die einen Lichtstrahl durch die obersten Hautschichten senden sollen, um den Blutzuckergehalt messen zu können. Während die Apple Watch derzeit für viele ein nettes Gadget mit praktischen Funktionen ist, könnten die Sensoren die Smartwatch zu einem lebensrettenden Produkt für Diabetiker machen.

Steve Jobs als Wegbereiter

Ursprünglich stammt die Idee von Apple-Gründer Steve Jobs, der sich schon vor seinem Tod im Jahr 2011 mit dem Thema auseinandergesetzt hatte. Seit über fünf Jahren wird bei Apple nun schon an der Blutzuckermessung durch Sensoren gearbeitet. Wann die neue Apple Watch marktreif ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Apple selbst hüllt sich noch in Schweigen. Diabetiker sollten diese Entwicklung aber unbedingt im Auge behalten.

Neueste Artikel zum Thema 'Apple Watch'

close
Bitte Suchbegriff eingeben