News

Apples Weihnachtswerbung: "La La Land" und AirPods

Passend zum bevorstehenden Weihnachtsfest hat Apple einen stimmigen Werbespot mit dem Titel "Sway" veröffentlicht. In bester "La La Land"-Manier geht es um zwei verträumte Menschen, die gemeinsam tanzen und Musik hören – natürlich mit den Apple AirPods.

Auf der Videoplattform YouTube hat Apple jetzt seine Weihnachtswerbung "Sway" hochgeladen, meldet MacRumors. Das iPhone X darf in dem rü̱hrseligen Spot nicht fehlen, spielt aber nur eine untergeordnete Rolle. Vielmehr stehen die kabellosen Bluetooth-Kopfhörer Apple AirPods im Vordergrund. Noch mehr im Fokus stehen jedoch zwei Menschen, die sich rein zufällig auf der Straße begegnen. Zunächst aber schlendert die junge Frau durch die verschneite Weihnachtslandschaft und startet auf ihrem iPhone X den Titel "Palace" des Sängers Sam Smith – in den Ohren befinden sich die AirPods von Apple.

Apples Weihnachtswerbungen überzeugen auch die Kritiker

Verträumt zu den Klängen des Liebesliedes trifft sie plötzlich auf einen Mann, dem sie vermutlich zuvor noch nie begegnete. Nach einem kurzen Augenblick der Verunsicherung besinnt sie sich – und drückt ihm einfach den zweiten Kopfhörer ins Ohr. In bester "La La Land"-Manier tanzen die verträumten Menschen dann durch die vorweihnachtlichen Schauplätze. Ob es zu einem Kuss zwischen den beiden Protagonisten kommt, löst Apple am Ende in seinem Weihnachtsspot natürlich auf.

Schon in den vergangenen Jahren wurde Apples Weihnachtswerbung gut angenommen und konnten Preise gewinnen. Im vergangenen Jahr hatten die Kalifornier sogar eine Weihnachtsgeschichte rund um Frankenstein erschaffen.

Neueste Artikel zum Thema 'Apple AirPods'

close
Bitte Suchbegriff eingeben