menu

Asus ROG Phone 2 mit 120-Hz-OLED-Screen vorgestellt

asus-rog-phone-2
Das Asus ROG Phone 2 bietet neueste Technik.

Mit dem ROG Phone 2 hat Asus nun das bislang leistungsfähigste Android-Smartphone vorgestellt. Mit an Bord ist die neueste Technik, etwa ein 120-Hz-OLED-Display und der Snapdragon 855 Plus, begleitet von einem gewaltigen 6.000-mAh-Akku.

Asus hat das ROG Phone 2 für Hardcore-Gamer und Power-User entwickelt. Die Zocker blicken laut Pressemitteilung auf ein 6,59 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz und einer Reaktionszeit von einer Millisekunde. Für ein (AM-)OLED-Display ist das eine völlig neue Technik und sie macht den Bildschirm besonders gut geeignet für schnelle Actionspiele.

Mit farbechtem HDR-Display und Snapdragon 855 Plus

Das HDR-Display hat eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln. Das ist zwar nicht so hoch wie bei den Bildschirmen von Flaggschiff-Konkurrenten wie dem Galaxy S10, aber dafür sind mehr Bilder pro Sekunde möglich. Obendrein soll der Bildschirm den DCI-P3-Farbraum zu 108 Prozent abdecken und eine geradezu perfekte Farbgenauigkeit bieten (deltaE < 1, was einen Rekord bedeuten würde). Der Touch-Sensor, der die Berührungen durch die Finger erfasst, werkelt sogar mit 240 Hertz.

Es gibt zwei Vibrationsmotoren und verbesserte AirTrigger-Buttons am Rahmen. Auch ein 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss wird geboten. Die Selfie-Kamera löst mit 24 Megapixeln auf und die Dual-Kamera auf der Rückseite wurde vom ZenFone 6 übernommen – ein 48-Megapixel-Sensor und ein 13-Megapixel-Sensor. Der riesige 6.000-mAh-Akku lässt sich via 30-Watt-Netzteil schnell aufladen. Für die Leistung sorgt der neue Snapdragon 855 Plus nebst 12 GB Arbeitsspeicher.

Release im September

Mit dem Smartphone kommt eine Menge Zubehör mit Gaming-Fokus auf den Markt. Dazu zählen ein Kühler, eine RGB-Hülle, ein Dock mit zweitem Display, ein Gamepad, ein Desktop-Dock und mehr. Das ROG Phone 2 geht im September weltweit in den Verkauf. Ein Preis wurde noch nicht genannt, der Vorgänger wanderte für 900 Euro über die Ladentheke.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Asus

close
Bitte Suchbegriff eingeben