Auch das Samsung Galaxy Note 8 hat womöglich ein Akku-Problem

Noch ist unklar, ob das Galaxy Note 8 wirklich ein großes Akku-Problem hat.
Noch ist unklar, ob das Galaxy Note 8 wirklich ein großes Akku-Problem hat. (©TURN ON 2017)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Nach dem Fiasko um das Galaxy Note 7 könnte nun auch das Samsung Galaxy Note 8 vor einem Akku-Problem stehen. Allerdings scheint es sich dabei um einen völlig anderen Fehler zu handeln, als noch beim Note 7.

Mit dem Galaxy Note 8 konnte Samsung das Fiasko rund um das Galaxy Note 7 erfolgreich hinter sich lassen. Während der Vorgänger 2016 mit brennenden und explodierenden Akkus von sich reden machte und schon nach wenigen Wochen komplett aus dem Verkehr gezogen werden musste, läuft beim Note 8 alles rund. Oder etwa doch nicht?

Vollständig entladene Akkus lassen sich nicht mehr aufladen

Vor allem in den USA mehren sich nämlich derzeit Berichte, wonach einige Galaxy-Note-8-Geräte ebenfalls mit einem Akku-Problem zu kämpfen haben, wie PiunkiaWeb unter Berufung auf mehrere Nutzer-Kommentare aus verschiedenen Quellen berichtet. Demnach sollen sich einige Note 8 nicht mehr aufladen lassen, nachdem die Akkus der Geräte vollständig entladen wurden. Die Smartphones sind damit praktisch defekt und unbenutzbar.

Sind die Snapdragon-Modelle das Problem?

Samsung selbst tauscht die betroffenen Geräte innerhalb der Garantiezeit offenbar aus, darüber hinaus kursieren bislang jedoch nur wenige gesicherte Infos über die Akku-Probleme des Galaxy Note 8. Unklar ist demnach, wodurch sie verursacht werden und wie viele Smartphones tatsächlich betroffen sind. Da vornehmlich US-amerikanische Nutzer von den Problemen berichten, könnte dies eventuell auf den dort verwendeten Snapdragon-Prozessor und dessen Lademechanismus hindeuten. Galaxy-Note-8-Modelle in Europa und Asien sind hingegen mit einem Exynos-Prozessor ausgestattet. Vorerst bleiben solche Annahmen jedoch reine Spekulation.

Auch zu möglichen Lösungen ist bislang nur wenig bekannt. Intern dürften bei den Südkoreanern jedoch schon die Köpfe rauchen, um ein mögliches Fiasko wie beim Galaxy Note 7 zu verhindern. Momentan deutet aber noch nichts darauf hin, dass wir es hier mit einem vergleichbaren Problem zu tun haben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben