menu

Auch Samsung-Smartphones in Zukunft ohne Netzteil?

Samsung-Galaxy-S20-Plus-15
Samsung möchte Kosten reduzieren – und wohl künftig öfter auf ein Netzteil im Lieferumfang verzichten. Bild: © TURN ON 2020

Bahnt sich hier ein neuer Trend an? Apple könnte beim iPhone 12 auf ein mitgeliefertes Netzteil verzichten – und auch Samsung liebäugelt offenbar damit. Schon 2021 könnten Smartphones des Herstellers ohne Ladegerät in den Verkauf kommen.

Das meldet The Verge unter Berufung auf eine Meldung der koreanischen Nachrichtenseite ETNews. Demnach könnte Samsung schon ab dem kommenden Jahr einigen seiner Smartphones keine Ladegeräte mehr beilegen, heißt es. Denn: Viele Kunden hätten bereits ein Netzteil zu Hause, zugleich ließen sich mit dieser Maßnahme Kosten reduzieren.

Verzicht auf Netzteil schon Ressourcen

Im Idealfall könnten Handys etwas günstiger verkauft und die Größe der Verkaufsverpackung verkleinert werden. Vor allem wäre diese Maßnahme als Schritt zu einem nachhaltigeren Umgang mit vorhandenen Ressourcen zu verstehen. Die Zahl der in Umlauf gebrachten Ladegeräte würde sich reduzieren, in vielen Haushalten dürften ohnehin schon mehrere Netzteile vorhanden sein – und oftmals einfach entsorgt werden.

iPhone 12 könnte ohne Ladegerät kommen

Jüngsten Meldungen zufolge will Apple bereits den iPhone-12-Modellen im Herbst kein Netzteil mehr beilegen. Zugleich will der Hersteller angeblich die bisherigen Netzteile mit 5 und 18 Watt, die je nach Modell im Lieferumfang enthalten sind, nicht länger anbieten. Stattdessen könnte Apple nur noch ein 20-Watt-Schnellladegerät im Angebot haben, das separat erhältlich ist.

Ob es soweit kommt, bleibt abzuwarten. Zumindest das neue Galaxy Note 20, das am 5. August vorgestellt wird, dürfte mit Netzteil ausgeliefert werden – womöglich zum vorerst letzten Mal.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben