menu

Audi stellt Mix aus E-Scooter und Skateboard für sportliche Fahrer vor

Das Fahren auf dem e-tron Scooter von Audi soll an Wellenreiten erinnern.

Auch am Autohersteller Audi ist der E-Scooter-Trend nicht  vorbeigegangen. Sein E-Scooter-Konzept unterscheidet sich jedoch recht deutlich von gewöhnlichen Elektroflitzern. Audis e-tron Scooter ist eine Mischung aus E-Scooter und Skateboard, richtet sich vor allem an sportliche Fahrer und das Handling soll an Wellenreiten erinnern.

Anders als bei gewöhnlichen E-Scootern steht man beim e-tron Scooter von Audi nicht frontal, sondern seitlich auf dem Fahrzeug. Deshalb besitzt der E-Scooter auch keinen klassischen Lenker, sondern eine Lenkstange, in der auch der Akku verbaut ist. Gelenkt wird durch die Bewegung der Lenkstange mit nur einer Hand und der Körpergewichtsverlagerung mit den Füßen, heißt es in der Pressemitteilung von Audi.

Technisch kein großer Unterschied zu normalen E-Scootern

Rein von der Technik unterscheidet sich Audis e-tron Scooter kaum von gewöhnlichen E-Scootern. Die Maximalgeschwindigkeit des Geräts liegt bei den vorgeschriebenen 20 km/h. Gebremst wird mit einer elektrischen Bremse vorne und einer hydraulischen Fußbremse hinten – sogar mit kinetischer Energierückgewinnung.

Natürlich verfügt der E-Scooter auch über die gesetzlich vorgeschriebene Beleuchtung. Über Bluetooth können fahrdynamische Einstellungen vorgenommen und ein Diebstahlschutz aktiviert werden. Audi will außerdem Trittbretter aus Holz oder Carbon sowie unterschiedliche Designs in Grau und Schwarz anbieten.

Release und Preis des e-tron Scooters

Audis e-tron Scooter soll Ende 2020 in die Produktion starten und auch in diesem Zeitraum in den Verkauf gehen. Günstig wird der innovative E-Scooter allerdings nicht – rund 2.000 Euro soll der Scooter kosten. Der Autohersteller denkt ebenfalls darüber nach, den E-Scooter beim Kauf eines Audi e-tron-Modells als Zubehör anzubieten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema E-Scooter

close
Bitte Suchbegriff eingeben