News

Auf diese 72 neuen Emojis darfst Du Dich diesen Monat freuen

Endlich neue Emojis, jetzt mit Bacon!
Endlich neue Emojis, jetzt mit Bacon! (©Twitter / Josh Barrie 2016)

Emojis sind für die meisten Smartphone-User einfach nicht mehr verzichtbar, um langweiligen Textnachrichten die passende Stimmung zu geben. Nun wird die Auswahl um einen Schlag vergrößert: 72 neue Emojis stehen schon bald zur Verfügung. Und ja, Bacon ist auch endlich mit dabei!

Alle Jahre wieder tritt das mächtige Unicode Technical Committee (UTC) zu einer Sitzung zusammen und beschließt, welche Emojis auf die Mobilgeräte dieser Welt losgelassen werden. Nun hat das UTC nach einem harten Auswahlverfahren also ganze 72 neue Symbole enthüllt, welche offiziell am 21. Juni veröffentlicht werden sollen. Während wir uns noch versuchen vorzustellen, wie so eine Sitzung wohl aussehen mag (Mehrheitswahl? Versiegelte Urnen?  Applausometer?), kannst Du die komplette Übersicht bei Emojipedia bewundern.

Facepalm, Bacon & ROFL

Highlights der 22 neuen "Smileys & Personen"-Kategorie sind mit Sicherheit der längst überfällige Facepalm, der ROFL (Rolling On The Floor Laughing)  und eine schwangere Frau.

Unter den 9 neuen Emojis in "Tiere & Natur" gibt es nun endlich einen standesgemäßen Gorilla und ein süßes Fuchsgesicht, während wir von Unicode unter "Essen & Trinken" mit einem Whiskey-Tumbler, einer Gurke und dem extrem wichtigen Bacon beglückt werden. Insgesamt wird die Kategorie sogar um 18 neue Symbole erweitert.

Handballer und Jongleure können sich nach langem Warten auch in der Kategorie "Aktivitäten" repräsentiert fühlen, genau wie sieben weitere Sportarten. Dazu gibt es eine Gold-, Silber- und Bronzemedallie für den täglichen Gebrauch. Schließlich gewinnen die "Objekte" einen praktischen Einkaufswagen, ein Jagdgewehr und eine Trommel hinzu.

Neue Emojis könnten mit iOS 10 kommen

Leider werden die neuen Emojis am 21. Juni nicht einfach von Geisterhand auf Deinem Smartphone erscheinen. Stattdessen hängt der Zeitpunkt der Integration ganz von iOS und Android ab. Am wahrscheinlichsten ist, dass Apple das Update in iOS 10 integriert, welches für diesen Herbst erwartet wird. Bei Android dagegen kommt es eher auf den jeweiligen Gerätehersteller an, allgemein sollten die Smileys ab Android N vorhanden sein.

Eine Ausnahme sind allerdings Apps wie WhatsApp oder der Facebook Messanger: Diese können das Unicode 9-Update auch schon früher integrieren und es ist sehr wahrscheinlich, dass dies nach dem 21. Juni nicht lange auf sich warten lässt!

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben