menu

AusweisApp2: Ab sofort für iPhones mit iOS 13 verfügbar

AusweisApp 2 für iOS 13
Die AusweisApp2 ermöglicht die persönliche Indentifikation ohne zusätzliches Kartenlesegerät.

Die AusweisApp2 steht zum Download im Apple App Store bereit. Dadurch können sich Nutzer nun auch via iPhone oder iPad online ausweisen. Voraussetzung sind iOS 13 und NFC.

Der Bund hat Wort gehalten und wie versprochen im Herbst die AusweisApp2 für iOS 13 bereitgestellt. Zuvor war die Nutzung des Online-Ausweisverfahrens nur mit Android-Geräten und externen Kartenlesern möglich, da Apple es Drittanbieter nicht erlaubte, auf die NFC-Schnittstelle in iOS-Geräten zuzugreifen. iOS 13 gibt den Nahfunkstandard jedoch frei und ermöglicht so auch den Einsatz der AusweisApp2.

Diese Geräte sind kompatibel

Kompatibel sind iOS-Geräte, die mit iOS 13 laufen. Also nicht nur iPhones, sondern auch iPads, die einen Extended-Length-fähigen NFC-Chip haben. Ausgenommen sind iPhone 6s (Plus) und SE. Eine weitere Voraussetzung ist ein aktueller Personalausweis im Scheckkarten-Format, die Freischaltung der Online-Ausweisfunktion und die Festlegung einer persönlichen PIN. Das iOS-Gerät ersetzt den externen Kartenleser. Nutzer müssen lediglich ihren Ausweis an die NFC-Schnittstelle halten, damit die AusweisApp2 den Chip im Perso überprüfen kann.

Die Online-Ausweisfunktion ersetzt in bestimmten Fällen den Gang zum Amt, wenn die entsprechende Einrichtung dieses Verfahren unterstützt wird. Das gilt zum Beispiel für das Finanzamt oder auch die Rentenversicherung.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apps

close
Bitte Suchbegriff eingeben