News

Bekommt das Galaxy Note 9 einen besseren S-Pen?

Für das Galaxy Note 9 arbeitet Samsung offenbar an einem neuen S-Pen.
Für das Galaxy Note 9 arbeitet Samsung offenbar an einem neuen S-Pen. (©TURN ON 2017)

Das Samsung Galaxy Note 9 soll einen komplett überarbeiteten S-Pen erhalten. Dank Bluetooth-Funktionalität könnte dieser beispielsweise als Mikrofon oder zum Schreiben auf Papier genutzt werden.

Dass die Galaxy-Note-Serie von Samsung so beliebt ist, liegt vor allem an einem kleinen Feature, das bislang kein anderes Smartphone bietet: Dem S-Pen. Der Eingabestift wurde im Laufe der Jahre immer weiter verbessert und könnte in diesem Jahr, mit dem Launch des Galaxy Note 9, sein bislang größtes Update erfahren, wie der Twitter-Leaker Ice Universe alias @UniverseIce nun erfahren haben will.

Bekommt der S-Pen Bluetooth spendiert?

In seinem Tweet schreibt der bekannte Leaker ziemlich kryptisch von einem neuen Feature "für das es sich zu warten lohnt". Was genau damit gemeint ist, verrät er allerdings nicht. Gerüchten zufolge könnte Samsung dem neuen S-Pen aber erstmals eine Bluetooth-Funktion bescheren und ihn drahtlos mit dem Galaxy Note 9 koppeln. Das spekuliert allaboutsamsung.de.

Ganz neue Einsatzmöglichkeiten für den Stift

Dadurch würden sich ganz neue Möglichkeiten eröffnen. So wäre es denkbar, den Pen mit Mikrofon und Lautsprecher auszustatten, womit er sich etwa zum Telefonieren oder für Sprachaufnahmen nutzen ließe. Zudem könnte es möglich sein, mit dem Stift auf ganz normales Papier zu zeichnen und die Zeichnungen würden dann trotzdem digital auf dem Display des Galaxy Note 9 erfasst.

Noch sind das aber alles Spekulationen. Bislang gibt es nur wenige gesicherte Informationen zum Galaxy Note 9. Sofern sich Samsung in diesem Jahr an den gewohnten Release-Rythmus hält, wird es aber ohnehin nur noch rund zwei Monate dauern, bis das Gerät vorgestellt wird.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen