News

Bekommt das iPhone 7 einen Smart Connector wie das iPad Pro?

Bekommt das iPhone 7 einen Smart Connector?
Bekommt das iPhone 7 einen Smart Connector? (©YouTube/ConceptsiPhone 2016)

Neuesten Gerüchten zufolge könnte das iPhone 7 genau wie das iPad Pro mit einem Smart Connector ausgestattet werden. Über den Port ließen sich vermutlich verschiedene externe Geräte mit dem Smartphone verbinden.

Der Smart Connector, der das iPad Pro mit seiner Tastatur verbindet, könnte bei Apple schon bald Schule machen. Glaubt man nämlich aktuellen Gerüchten aus Japan, dann könnte auch das kommende iPhone 7 einen solchen Anschluss spendiert bekommen. Dieser könnte laut der japanischen Website Mac Otakara auch beim iPhone verwendet werden, um eine optionale Tastatur an das Smartphone anzuschließen. Allerdings ließe sich der Smart Connector rein theoretisch auch für weitere externe Geräte verwenden.

Ähnliches Design wie beim iPhone 6s

Zusätzlich glauben die Schreiber der Website, dass sich iPhone 7 und iPhone 7 Plus rein optisch kaum von den bisherigen Modellen unterscheiden sollen. Auch ein dünneres Design auf dem Niveau des iPod touch halten die Japaner für unwahrscheinlich. Allerdings sollen die Antennenstreifen auf der Rückseite wesentlich dezenter daherkommen als bei den aktuellen Geräten und näher an den Rand rücken.

Kein Kopfhöreranschluss, dafür Dual-Kamera

Auch andere Gerüchte sollen sich bestätigen. So soll Apple für das neue iPhone tatsächlich auf einen Kopfhöreranschluss verzichten und könnte dem Smartphone stattdessen Bluetooth-Kopfhörer beilegen, die sich, ähnlich wie der Apple Pencil beim iPad Pro, über den Lightning-Anschluss aufladen lassen. Zudem soll das iPhone 7 mit einem größeren Kamera-Sensor ausgestattet sein. Das iPhone 7 Plus könnte hingegen sogar eine Dual-Kamera bekommen, wie sie sich aktuell bereits im LG G5 oder im Huawei P9 findet.

Wie wahrscheinlich diese Spekulationen wirklich sind, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht abschätzen. Nach wie vor gibt es viele widersprüchliche Aussagen zum angeblichen Design des iPhone 7 und auch in Bezug auf die Ausstattung zeichnet sich derzeit noch kein konkretes Bild ab. Das ist aber kein Wunder, immerhin dürfte es noch rund ein halbes Jahr dauern, bis das Smartphone auf den Markt kommt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben