menu

Bericht: Telekom stellt Smart Speaker Mini vor

Telekom Smart Speaker Mini
So soll der Smart Speaker Mini der Telekom aussehen.

Die Telekom hat seit September 2019 einen Smart Speaker im Angebot, der Lautsprecher erhält nun offenbar einen kleinen Bruder.

Wie Caschys Blog meldet, will die Deutsche Telekom schon am Mittwoch den Smart Speaker Mini offiziell vorstellen. Der kleine Lautsprecher soll die WLAN-Standards IEEE 802.11 b/g/n mit 2,4 GHz und ac mit 5 GHz verwenden. Zudem besitzt er laut dem Bericht ein Vierfach-Mikrofon mit Signalverbesserung.

Mono-Speaker mit 2,5 Watt

Für den Sound sorgt ein Mono-Audiosystem mit einem 40-Millimeter-Lautsprecher und einer maximalen Ausgangsleistung von 2,5 Watt. Der Telekom Smart Speaker Mini verfügt zudem über eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse als Audioausgang. Ansonsten bietet das Gerät die grundsätzlichen Features des großen Bruders: Per Sprachbefehl lassen sich Smart-Home-Geräte steuern, Telefonate führen und Songs starten. Zusätzlich zum Telekom-eigenen Assistenten, den das Kommando "Hallo Magenta" aktiviert, steht Amazons Alexa zur Verfügung. Zur Einrichtung ist die Hallo-Magenta-App erforderlich.

Nur 175 Gramm schwer

Der runde Smart Speaker Mini misst gemäß Caschys Blog 45 x 100 Millimeter und ist 175 Gramm schwer. Zum Vergleich: Der Google Home Mini wiegt 173 Gramm, der Amazon Echo Dot bringt 300 Gramm auf die Waage. Einen möglichen Preis für den Lautsprecher nennt der Bericht nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smart Speaker

close
Bitte Suchbegriff eingeben