News

Bessere Grafik als PS4 & Xbox One: Sichert iPhone VR-Zukunft?

Leistungsfähigere Smartphones dürften auch mobil ein völlig neues VR-Erlebnis bieten.
Leistungsfähigere Smartphones dürften auch mobil ein völlig neues VR-Erlebnis bieten. (©TURN ON 2015)

Die mobilen Chips in Smartphones werden stetig besser und dürften künftig sogar an das Grafik-Niveau der PS4 oder Xbox One heranreichen. Smartphones könnten so in Zukunft zu einer ernst zu nehmenden Plattform für VR werden.

Gehören Smartphones wie dem iPhone wirklich die Zukunft der Virtual Reality? Daran glaubt zumindest ARM-Manager Nizar Romadan, berichtet TouchArcade. Sein Unternehmen entwickelt die ARM-Architektur, die nahezu in jedem Smartphone oder Tablet verbaut ist. Romadan erklärte auf der Casual Connect Europe, dass die ARM-Prozessoren künftig gar an das grafische Niveau der PS4 oder der Xbox One heranreichen werden – allerdings wohl frühestens Ende 2017. Unternehmen wie Nvidia oder Samsung könnten derartige Hochleistungs-Chips schon bald herstellen. Bereits heute seien die besten Chips leistungsfähiger als die Vorgängerkonsolen PS3 oder Xbox 360.

Mobile Geräte werden gleiches VR-Erlebnis wie Computer bieten

Zwar werde auch zukünftig wohl kein Smartphone das Zocken auf einer echten stationären Heimkonsole ersetzen. Doch tatsächlichen Nutzen könnte die gesteigerte Grafikqualität für die virtuelle Realität bringen. Der mobile Bereich habe ein unheimliches Potenzial für VR-Gaming, ist Romadan überzeugt. Er sehe Smartphones gar auf Augenhöhe mit Computern oder Konsolen. Man werde zwar nicht in Sachen Verarbeitung gleichziehen, auch die mitunter kurze Akkulaufzeit sei ein Nachteil. Aber im Großen und Ganzen werden mobile Endgeräte in puncto VR das gleiche Erlebnis für die User bieten, so die Überzeugung des ARM-Angestellten.

Mit der Gear VR gibt es bereits eine VR-Brille, die mit einem Samsung-Smartphone genutzt werden kann. Für den Computer befinden sich die Oculus Rift und die HTC Vive in der Pipeline. Die PlayStation VR für die PS4 dürfte hingehen noch etwas auf sich warten lassen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben