News

Bilderkennung: Google Lens kommt auf Pixel und Pixel XL

Die Kamera des ersten Pixel bekommt auch Google-Lens-Features.
Die Kamera des ersten Pixel bekommt auch Google-Lens-Features. (©TURN ON 2017)

Die smarte Bilderkennung Google Lens funktioniert nun auch auf Pixel und Pixel XL von 2016. Bislang ist auf den älteren Modellen aber nur eine Beta-Version der Software verfügbar.

Google Lens ist eines der spannendsten neuen Features von Pixel 2 und Pixel 2 XL. Mit der smarten Kamera lassen sich in Echtzeit Dinge erkennen, die auf Bildern zu sehen sind. Google kann dann die passenden Informationen zum Motiv per Infocard bereitstellen. Nun soll dieses Features auch auf die ersten Pixel-Modelle von 2016 kommen, wie 9to5Google berichtet. Erste Nutzer berichteten bereits am Montag auf Reddit, dass eine Beta der Software für ihre Pixel-Phones bereitstehen soll.

Beta-Version bietet nur abgespeckte Features

Die Beta-Version für Pixel und Pixel XL bietet zunächst jedoch nur ein abgespecktes Feature-Set und lässt beispielsweise das Kopieren von Textinhalten aus Bildern zu, bietet Informationen zu berühmten Gebäuden oder Orten an, die fotografiert werden, und kann fotografierte Bücher, Musikalben oder Bilder erkennen und benötigte Infos bereitstellen.

Google Lens ist auf Pixel und Pixel XL bislang nur in die Kamera-App integriert und noch nicht in den digitalen Assistenten Google Assistant. Die Einbindung in den Assistant dürfte jedoch nur eine Frage der Zeit sein – möglicherweise dann, wenn die Software den Beta-Status verlässt. Noch ist zudem unklar, mit welchem Tempo Google sein neues Feature verteilt. Mittel- und langfristig dürfte Google Lens jedoch auf immer mehr Smartphones landen.

Neueste Artikel zum Thema 'Google Pixel'

close
Bitte Suchbegriff eingeben