News

Bis 5,7 Zoll: Leak enthüllt neue Display-Größe beim Galaxy S7

Das Galaxy S7 Edge+ soll ein 5,7-Zoll-Display haben.
Das Galaxy S7 Edge+ soll ein 5,7-Zoll-Display haben. (©SamMobile 2016)

Wer soll denn da noch durchblicken? Während es zuletzt hieß, dass das Galaxy S7 in zwei Varianten mit 5,2-Zoll-Display und 5,5-Zoll-Screen auf den Markt kommen soll, ist nun plötzlich wieder von 5,7 Zoll die Rede – oder handelt es sich doch um eine dritte Version?

Zumindest eine Variante des kommenden Samsung Galaxy S7 könnte wie der Vorgänger Galaxy S6 Edge+ ein 5,7-Zoll-Display haben. Darauf deutet laut SamMobile ein neuer Screenshot mit Specs hin, der zuerst auf Reddit auftauchte. Auf dem Foto wird die Screen-Größe des vermeintlichen Galaxy S7 mit 5,71 Zoll oder 14,51 Zentimetern angegeben. Die Auflösung läge somit bei 2560 x 1440 Pixeln und würde sich nicht vom Galaxy S6 Edge+ unterscheiden. Womöglich handelt es sich bei dem Gerät, von dem der Specs-Screenshot gemacht wurde, also um das Galaxy S7 Edge+.

Gleich drei Versionen des Galaxy S7 zum Start?

Als andere Modellvarianten kommen noch das normale Galaxy S7 mit 5,2 Zoll und ein Galaxy S7 Edge mit 5,5 Zoll infrage. Der Screenshot bestätigt zudem noch ein paar weitere Gerüchte, die zum Galaxy S7 bereits im Umlauf sind. So wird das neue Samsung-Flaggschiff vermutlich einen Snapdragon 820 mit Adreno 530 GPU, 4 GB RAM, eine 5-Megapixel-Frontkamera und eine 12-Megapixel-Rückkamera mit neuem BRITECELL-Sensor haben. Vorgestellt wird das Galaxy S7 vermutlich im Rahmen des MWC 2016 Ende Februar, der Release könnte im März erfolgen.

fullscreen
Die vermeintlichen Specs des Galaxy S7 Edge+. (©Reddit/mobileleaks 2016)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben