menu

Bixby 2.0 spricht endlich Deutsch: Update bereits ausgerollt

Samsungs Sprachassistent Bixby spricht jetzt auch Deutsch.
Samsungs Sprachassistent Bixby spricht jetzt auch Deutsch.

Samsungs Sprachassistent Bixby spricht jetzt Deutsch. Das passende Update rollt der Hersteller gerade aus. Allerdings werden nicht alle Geräte unterstützt, die mit Bixby ausgeliefert wurden. Es gibt eine Bedingung.

Bixby beherrscht ab der Version 2.0.52.14 die deutsche Sprache. Es ist laut SamMobile noch unklar, ob Samsung den Support durch ein Software-Update oder durch eine Veränderung auf Server-Seite bewerkstelligt. Jedenfalls funktioniert Deutsch nur auf Samsung-Geräten mit Android 9.0 Pie, auf denen Bixby installiert ist. Inzwischen hat Samsung die Unterstützung von Deutsch, Italienisch, Spanisch und britischem Englisch offiziell in einer Pressemitteilung bestätigt.

Bixby spricht erst ab Android 9.0 Pie Deutsch

Samsung nennt konkret die vier neuen Flaggschiffgeräte Galaxy S10, S10e, S10 Plus und S10 5G. Außerdem erhalten weitere Geräte wie das Galaxy S9, das S9 Plus sowie das Galaxy S8, das Note 8 und das S8 Plus die Sprachunterstützung. Nachdem der Beta-Support der deutschen Sprache für das Galaxy Note 9 schon im Dezember 2019 eingeführt wurde, ist die Beta-Phase nun abgeschlossen und Bixby spricht auch auf dem Note 9 offiziell Deutsch.

Deutsche Services sind in Bixby integriert

In Deutschland sind TV Digital, nextbike und Das Örtliche in den Sprachassistenten integriert. So können die Nutzer bei nextbike ein Fahrrad leihen und von Bixby erfahren, wo sie das nächste finden. TV Digital informiert über das Fernsehprogramm und Das Örtliche gibt Auskunft über Restaurants, Bankautomaten und mehr in der Nähe. Weitere Dienste sollen hinzukommen. Eigentlich sollte Bixby schon zum Release des Galaxy S8 Ende April 2017 Deutsch sprechen – nun ist es endlich so weit.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben