News

BlackBerry Motion erscheint auch in Deutschland

Das BlackBerry Motion hat keine Tastatur mehr.
Das BlackBerry Motion hat keine Tastatur mehr. (©BlackBerry via CrackBerry 2017)

Jüngst wurde das BlackBerry Motion offiziell vorgestellt, jetzt ist klar: Das Android-Smartphone wird es auch in Deutschland zu kaufen geben. Der Preis: 469 Euro.

In der ersten Oktoberhälfte wurde das BlackBerry Motion auf der Gitex Technology Week in Dubai enthüllt – von einem Release in Deutschland war zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht die Rede. Jetzt hat Hersteller BlackBerry eine Veröffentlichung in Deutschland aber bestätigt, berichtet GSMArena. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt hierzulande 469 Euro, die Vorbestellphase ist bereits angelaufen. Ein konkretes Erscheinungsdatum ist aber noch nicht bekannt.

4000-mAh-Akku kann innerhalb von 40 Minuten zur Hälfte geladen werden

Beim BlackBerry Motion handelt es sich um ein Mittelklasse-Smartphone. Während das Gerät über ein Gehäuse aus Aluminium verfügt, kommt auf der Rückseite eine Anti-Rutsch-Schicht aus Gummi zum Einsatz. Der Bildschirm des Handys misst 5,5 Zoll und löst in Full HD mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Für ausreichend Leistung sorgen ein Snapdragon 625 und 4 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher bietet eine Kapazität von 32 GB und lässt sich via microSD-Karte um bis zu 2 TB erweitern. Der 4000-mAh-Akku kann dank Quick Charge 3.0 besonders schnell mit Energie versorgt werden – innerhalb von 40 Minuten kann so die Hälfte der Kapazität erreicht werden.

Die Hauptkamera auf der Rückseite knipst Bilder mit 12 Megapixeln, die Selfie-Cam auf der Front erlaubt Schnappschüsse mit 8 MP. Als Betriebssystem ist Android 7 Nougat vorinstalliert, ein Update auf Android 8 Oreo soll für das kommende Jahr geplant sein.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben