News

BlackBerry Motion: Erstes Foto des Touchscreen-Smartphones

BlackBerry-Motion
BlackBerry-Motion (©Evan Blass via Twitter 2017)

Mit dem BlackBerry Motion ist ein neues Touchscreen-Smartphone des Business-Handy-Machers auf dem Weg. Ein erstes Foto des Geräts zeigt, dass sich BlackBerry nicht für Designtrends interessiert. Außerdem verriet der Leaker Evan Blass noch eine weitere Info zum BlackBerry Motion.

Das in der Gerüchteküche als BlackBerry Krypton bekannte neue Smartphones des altehrwürdigen Herstellers heißt tatsächlich BlackBerry Motion. Das schreibt jedenfalls der bekannte Leaker Evan Blass auf Twitter. Auf dem Pressebild ist ein recht großer Displayrahmen auszumachen, vor allem unten auf der Vorderseite. Darum bemerkte ein Twitter-Nutzer, dass es sich doch eher um ein Flaggschiff aus dem Jahr 2014 als 2017 handle.

BlackBerry Motion gehört wohl zur Mittelklasse

Evan Blass fragte anschließend rhetorisch: "Wer sagt, dass das ein Flaggschiff ist?" Demnach handelt es sich beim BlackBerry Motion eher nicht um ein High-End-Gerät. Eigentlich wird das Motion von TCL hergestellt, die auch die letzten beiden Smartphones der BlackBerry-Marke angeboten haben. Es ist voraussichtlich nach dem Standard IP67 wasserabweisend und setzt auf den Mittelklasseprozessor Snapdragon 625 oder 626 und 4 GB Arbeitsspeicher.

Wohl sehr lange Akkulaufzeit

Das Display soll mit 1920 x 1080 Pixeln auflösen und der Fingerabdruckscanner steckt offenbar im Homebutton. Ein besonderes Feature ist der mit 4000 mAh sehr üppig ausfallende Akku. Die Gerüchte zur technischen Ausstattung passen gut zur Aussage von Blass, dass es sich nicht um ein Flaggschiff handle. Allen Unkenrufen zum Trotz wird es jedenfalls weiterhin neue BlackBerry-Smartphones geben. Laut aktuellem Gerüchtestand soll das Motion im Oktober auf den Markt kommen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben