News

Bose enthüllt Kopfhörer mit Noise-Cancelling & Google Assistant

Der Bose QuietComfort 35 II hat den Google Assistant an Bord.
Der Bose QuietComfort 35 II hat den Google Assistant an Bord. (©Bose 2017)

Der Kopfhörer Bose QuietComfort 35 II ist das erste High-End-Bluetooth-Headset mit eingebautem Google Assistant. Dieser soll über den Kopfhörer ähnlich funktionieren wie über Google Home. Noise-Cancelling ist ebenfalls an Bord.

Seit knapp einem Jahr ist der Google Assistant in freier Wildbahn unterwegs. Nachdem der smarte Assistent zunächst nur auf dem Google Pixel verfügbar war, gibt es ihn mittlerweile auf zahlreichen Smartphones, einigen TV-Geräten und auf Lautsprechern wie dem Google Home. Nun erobert der Google Assistant jedoch noch eine weitere Produktkategorie, nämlich Kopfhörer. Das neue Bluetooth-Headset Bose QuietComfort 35 II (QC 35 II), das am Donnerstag vorgestellt wurde, ist das erste seiner Art mit integriertem Google Assistant.

Ein Kopfhörer mit den Features von Google Home

Bei der Herstellung des Kopfhörers haben Bose und Google nach eigenen Angaben Hand in Hand gearbeitet. Der Kopfhörer besitzt einen speziellen Button für den Assistant, mit dem dieser sich jederzeit aktivieren lässt. Der Sprachassistent soll so in der Lage sein, per Sprachbefehl Musik zu streamen, nach Titeln oder Alben von bestimmten Künstlern zu suchen, Benachrichtigungen vorzulesen, Fragen zu beantworten und vieles mehr – eben all das, was der Google Assistant auch auf Google Home kann.

Damit der Sprachassistent an die nötigen Informationen kommt, müssen die Kopfhörer natürlich mit einem kompatiblen Android-Smartphone oder iPhone verbunden sein. Laut einer Pressemitteilung von Google soll der QC35 II nur den Start der gemeinsamen Zusammenarbeit markieren. Es ist also durchaus denkbar, dass in Zukunft noch mehr Bose-Kopfhörer oder -Lautsprecher den Google Assistant unterstützen werden.

Individuell einstellbares Noise-Cancelling

Zusätzlich zu allen smarten Features soll das Edel-Headset auch wieder mit typischen Bose-Stärken punkten. So besitzt der QC35 II die hochgelobte Noise-Cancelling-Technologie des Herstellers und blendet Umgebungsgeräusche beim Musikhören zuverlässig aus. Über die Bose-Connect-App können Nutzer zudem einstellen, wie stark die Geräuschunterdrückung arbeiten soll. Qualität hat bei Bose aber wie gewohnt ihren Preis: Erhältlich ist der QC35 II im Handel für eine UVP von 379 Euro.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben