menu

Bose präsentiert neuen tragbaren Lautsprecher

bose-portable-home-speaker
Der Bose Portable Home Speaker lässt sich einfach transportieren.

Der Bose Portable Home Speaker ist ein All-in-One-Lautsprecher für zuhause und unterwegs. Er lässt sich mit Wi-Fi oder Bluetooth verbinden, funktioniert mit den eingebauten Sprachassistenten Google Assistant und Amazon Alexa und unterstützt AirPlay 2 sowie Spotify Connect.

Bose verspricht verbesserten 360-Grad-Sound, einen tieferen Bass als mit jedem anderen Smart-Speaker dieser Größe und der Lautsprecher soll sich problemlos transportieren lassen. Der zylinderförmige Smart-Speaker besteht aus Aluminium und ist gegen Spritzwasser geschützt, also gut für das Grillfest geeignet. Er hat einen Durchmesser von zehn Zentimetern und ist 19 Zentimeter hoch.

Mit zwölf Stunden Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit beträgt zwölf Stunden, so darf die Gartenparty auch mal länger werden. "Jeder Bose-Smart-Speaker bietet Wi-Fi und Bluetooth, aber der Portable ist der erste, der einen wiederaufladbaren Akku mitbringt (...)", so Ben Burns, Senior Product Manager für die Bose-Lautsprecher, in der Pressemitteilung. Auf der Oberseite sind Buttons für die Grundfunktionen angebracht, darunter die Abschaltung der Mikrofone, damit die Sprachassistenten nicht mithören können.

Release zunächst in den USA für 350 US-Dollar

Außerdem gibt es den Einschalt-Button, Buttons für die Lautstärke, Wiedergabe/Pause und "nächster Titel" sowie Buttons für die Sprachassistenten und für die Bluetooth-Quelle. Der Lautsprecher kann mit der USB-C-Verbindung oder durch eine für 30 US-Dollar separat verkaufte Ladestation aufgeladen werden. Der Bose Portable Home Speaker erscheint zunächst am 19. September für 350 US-Dollar in den USA.

Das sagt Andreas:
Ein Home Speaker, aber auch für draußen. Zuerst dachte ich: Ist das wie ein Auto, das man auch in die Wohnung fahren kann? Bei näherer Betrachtung der Bose-Beschreibungen glaube ich, dass der Portable Home Speaker in erster Linie für den Einsatz entweder in der Wohnung, auf der Terrasse oder im Garten gedacht ist. Also vor allem rund um das Haus – auch dort, wo gerade kein Stecker zu finden ist. Und wer möchte, kann ihn auch mal zum Picknick mitnehmen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Lautsprecher

close
Bitte Suchbegriff eingeben