Bose SoundSport Free: Völlig kabellose Sport-In-Ears erhältlich

Die Bose SoundSport Free sind völlig kabellose Bluetooth-Kopfhörer für Sportler.
Die Bose SoundSport Free sind völlig kabellose Bluetooth-Kopfhörer für Sportler. (©Bose 2018)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Die neuen Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer Bose SoundSport Free sind völlig kabellos. Die wasser- und schweißresistenten Ohrhörer sollen sicher in den Ohren sitzen und somit für sportliche Betätigungen wie Joggen besonders gut geeignet sein.

Die neuen Bose-Kopfhörer sind mit zusammen 18 Gramm echte Leichtgewichte für ihre Klasse. Das geringe Gewicht und die StayHear+-Einsätze halten die Ohrhörer laut Pressemitteilung angeblich fest in den Lauschern. Die SoundSport Free sind zwar nach IPX4 gegen Spritzwasser wie Schweiß geschützt, aber nicht wasserdicht. Zum Tauchen lassen sie sich also nicht mitnehmen.

Ladecase wird mitgeliefert

Dank eines eingebauten Mikrofons können die In-Ears auch zum Telefonieren genutzt werden. Der Akku sorgt für eine Laufzeit von fünf Stunden, wobei das mitgelieferte Ladecase zwei weitere Ladungen spendiert. Das Case hält die Ohrhörer magnetisch in Position, sodass sie beim Laden nicht herausfallen. Mit der Bose-App können die Ohrhörer geortet werden. Das Soundprofil lässt sich so auch via Equalizer anpassen.

Ab sofort für 200 Euro erhältlich

An den In-Ears ist jeweils ein Button angebracht, um zwischen verschiedenen Bluetooth-Quellen zu wechseln, sowie Knöpfe für die Lautstärke-Regelung und ein Knopf zum Abspielen, Pausieren oder Überspringen von Songs. Die Bose SoundSport Free sind für 200 Euro in den Farben Schwarz, Blau/Gelb und Orange/Blau verfügbar. Sie kosten somit etwas mehr als die Apple AirPods, allerdings sind diese nicht für Sportler optimiert.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben